[Blogger schenken Lesefreude] Gewinnspiel zum *~*~*Welttag des Buches*~*~*

Sonntag, 23. April 2017


Hallo Ihr Lieben 
und
Herzlich Willkommen

Endlich ist es wieder soweit! Wir feiern heute den

Welttag des Buches

Und ich freue mich sehr, dass ich bei der Aktion "Blogger schenken Lesefreude" wieder dabei sein kann. Ich habe eine Menge Bücher für euch, die ich euch gerne schenken möchte. Ich denke, dass da für jeden was dabei ist.

Was gibt es zu gewinnen? Das zeige ich euch jetzt:

 Kurzbeschreibung

Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.

Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen! Quelle: Knaur
Dieses Buch wurde 1x vorsichtig gelesen und sehr sorgfältig behandelt. 
*~*~*~*

 Kurzbeschreibung

Wer ist Knut? Was will er? Und wie wird man ihn los? Ein Buch, das ebenso humorvoll wie tiefgründig ist – eine Hommage an das Leben
An Williams Leben ist gar nichts normal. Denn William hat Krebs. Und William hasst Knut. Knut wohnt unter Williams Bett und kommt nur hervor, wenn die beiden allein sind. Irgendwann kam er einfach durchs Fenster geklettert, kugelrund und mit perfektem Seitenscheitel. Inzwischen denkt Knut gar nicht mehr daran, wieder zu verschwinden. Aber William muss Knut loswerden, egal wie. Denn Knut ist nicht irgendwer. Er verkörpert Williams Krankheit und damit auch den Tod. Solange Knut bei ihm ist, kann William nicht gesund werden. Doch William wächst über sich selbst hinaus und befreit sich: von Knut und dem Krebs. Wunderbar feinfühlig fängt dieses Jugendbuch die Gedankenwelt des kranken William ein.Quelle: Hanser Literaturverlage
Dieses Buch wurde 1x gelesen und sorgfältig behandelt.
 *~*~*~*

 Kurzbeschreibung
Als die Küstenregion von Los Angeles von einer Riesenwelle überrollt
wird, findet sich Denver in einem Rettungsboot wieder. Hinter ihr
treiben die Trümmer des Strandhauses, in dem sie gerade noch ihren
ersten Kuss erleben wollte. Mit im Boot sitzen drei der beliebtesten
High-School-Schülerinnen und Trevor, der Schlagzeuger der
Schulband – den Rest des Jahrgangs hat es mit ziemlicher
Wahrscheinlichkeit dahingerafft. Das Problem: Denver ist nicht beliebt.
Eigentlich so ziemlich das Gegenteil. Und das macht das Überleben
auf hoher See nicht gerade einfacher … Quelle: Arena Verlag
Dieses Buch wurde 1x gelesen und sorgfältig behandelt.
  *~*~*~*

 Kurzbeschreibung
Der neue Urban-Mystery-Thriller von Bestseller-Autor Markus Heitz ist ein perfekter Mix aus Unheimlichem, Bösen und subtilem Horror: Der ehemalige Spieler Tadeus Boch gelangt in Baden-Baden in den Besitz einer mysteriösen Spielkarte aus einem vergangenen Jahrhundert. Alsbald gerät er in einen Strudel unvorhergesehener und mysteriöser Ereignisse, in dessen Zentrum die uralte Karte zu stehen scheint. Die Rede ist von einem Fluch. Was hat es mit ihr auf sich? Wer erschuf sie? Gibt es noch weitere? Wo könnte man sie finden? Dafür interessieren sich viele, und bald wird Tadeus gejagt, während er versucht, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Plötzlich steigt der Einsatz: Es ist nicht weniger als sein eigenes Leben. Quelle: Knaur
 Dieses Buch wurde 1x sehr vorsichtig angelesen.
 *~*~*~*

 Kurzbeschreibung

„Er beugte sich vor und ich beugte mich vor und dann BÄM! Nur wir zwei und die dunkle Nacht und wir küssten uns und waren uns ausnahmsweise mal einig. Es fühlte sich absolut richtig an – mein ganzer Körper kribbelte, so richtig war es.“
 
Daisy könnte nicht glücklicher sein! Toby, der begehrteste Typ am College hat sich ausgerechnet sie ausgesucht – Wolke sieben lässt grüßen! Und er ist ja auch zu süß: Ständig fragt er nach Selfies (sogar mit Oma), schickt ihr Blumen (riesige) und taucht aus dem Nichts auf, um sie zu überraschen. Wobei, irgendwie übertreibt er vielleicht doch ein bisschen …Quelle: Magellan Verlag
Dieses Buch verlose ich zweimal. 1x noch eingeschweißt und ungelesen & 1x als wirklich sehr vorsichtig gelesenes Exemplar!
*~*~*~*

Ihr wollt eines der Bücher gewinnen? Dann beachtet bitte folgende Regeln:


  • Ihr müsst NICHT Leser meines Blogs sein, um teilnehmen zu können, aber ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn ihr bei mir hängen bleibt.
  • Hinterlasst mir bitte bis zum 30. April 2017 um 23:59Uhr  einen Kommentar und erzählt mir, was euer bisheriges Lesehighlight war UND welches Buch ihr gewinnen möchtet. Es dürfen auch gerne mehrere Bücher genannt werden. Aber es gibt trotzdem nur 1 Buch pro Gewinner zu ergattern.
  • Die Gewinner werden hier auf meinem Blog genannt, gebt also bitte einen Namen an, wenn ihr in den Lostopf hüpft.  

Und nun wünsche ich euch allen ganz viel Glück und einen ganz tollen und entspannten
Welttag des Buches mit vielen tollen Geschichten.

Teilnahmebedingungen:
  • Teilnehmer müssen mindesten 18 Jahre oder älter sein bzw. die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten besitzen
  • Teilnahme aus Deutschland, Österreich und Schweiz möglich
  • Für den Postversand übernehme ich keine Haftung
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Keine Barauszahlung der Gewinne
  • Pro Gewinner gibt es 1 Buch zu gewinnen
  • Teilnahme über das blogeigenen Kommentarfeld 
  • Teilnahmeschluss: 30. April 2017 um 23:59Uhr

Kommentare:

  1. Hallo Caro.

    Ich würde sehr gerne für AchtNacht in den Lostopf hüpfen. So ein richtiges Highlight war bisher noch nicht dabei, aber Paper Princess von Erin Watt kommt da schon sehr nah dran. Warum? Ich mochte einfach fast alles in dem Buch. Die weibliche Hauptprotagonistin fand ich einfach toll und wie sie mit der ganzen Situation umgegangen ist. Ich mag Charaktere die sich nicht gleich bei jedem Pups verkriechen und auch mal "ihren Mann stehen können" =)

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Caro!

    Ich mache zwar bei deiner Verlosung nicht mit, aber ich hab sie gerne auf meiner Gewinnspielseite geteilt!

    Ich drücke allen die Daumen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Caro!

    Ich wünsche dir einen schönen Welttag des Buches! In diesem Jahr hatte ich 2 Lesehighlights bisher:
    Die Krone der Sterne von Kai Meyer und Das Lied der Dunkelheit von Peter V. Brett. Ich würde gern für Echt mieser Zufall und Des Teufels Gebetbuch in den Lostopf hüpfen. :)

    Liebe Grüße,
    Sandy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Ich hüpfe in den Lostopf für "Echt mieser Zufall". Im Moment hat mich am nachhaltigsten "Die Schattenträumerin" von J. Wilk begeistert.
    Ich danke Dir für die Chance und wünsche Dir einen schönen Welttag des Buches!
    LG
    Nele E.

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    und einen schönen Welttag des Buches. :)

    Ich würde total gerne bei "AchtNacht" in den Lostopf hüpfen.
    Ein Highlight war auf jeden Fall den letzten Band der "Bitter & Sweet"-Trilogie von Linea Harris.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich wünsche dir auch einen schönen Welttag des Buches. :) Mein bisheriges Highlight hab ich erst letzte Woche beendet und ist Caraval von Stepanie Garber. Bei diesem Buch hab ich schon am Anfang gemerkt das es was besonderes ist und so war es auch. Die Geschichte hat mich von Anfang an gepackt und war absoult magisch.

    In den Lostopf hüpfe ich für "Des Teufels Gebetbuch".

    Liebe Grüße
    Isabelle
    isabelle.wendler[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Caro,
    Deine Frage könnte wirklich nicht schwerer sein, haha. Ich kann mich null entscheiden. Auf meiner momentanen Top-Liste stehen viele Königskinder ( Das Schloß in den Wolken, Salz für die See, Der Koffer, Cavaliersreise ), aber auch was Fantastisch-Märchenhaftes, nämlich Das Reich der sieben Höfe...
    Tja...ich nehm sie alle als No. 1.

    In den Lostopf hüpfen möchte ich für Des Teufels Gebetbuch und für Knut :) Klingt voll toll.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Caro =)

    Puhhh...ich hatte schon ein paar gute Bücher dieses Jahr. Das erste was mir eingefallen ist war aber der zweite Band von Angelfall. Mir hat er super gefallen und ich fand es war ne tolle Fortsetzung. Habe echt lange auf das Buch gewartert...Ansonsten lese ich gerade Diby02 und das könnte da auch hintendieren.

    Ich hüpfe für ein "Echt mieser Zufall" in den Lostopf =) WÜNSCHE dir ein schönen Welttag des Buches und einen entspannten Sonntag

    Grüße Denise

    AntwortenLöschen
  9. Hallo
    Mein absolutes Lesehighlight ist "Nacht über Herathis". :)
    Ich hüpfe für "Das Teufelsgebetbuch" in den Lostopf.
    Liebe Grüße
    StMoonlight

    AntwortenLöschen
  10. Ich hüpfe gerne für "AchtNacht" in den Lostopf! Mein Lesehighlight ist zur Zeit der 1. Harry Potter-Band. Natürlich ist die Reihe klasse, aber ich lese sie gerade zum 1. Mal auf englisch und bin total begeistert, wie flüssig das doch geht :))
    Liebe Grüße
    Lena
    kontakt@lenaliest.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    vielen Dank für das Gewinnspiel, ich würde gerne für alle Bücher teilnehmen, da tatsächlich alle auf meiner Wunschliste stehen :D
    Mein Highlight dieses Jahr ist zum einen „Der Koffer“, da ich mich das Buch einfach emotional berühren konnte und zum anderen die Paper-Trilogie, die mich einfach gut unterhalten hat ;)

    LG (Tiffi20001@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  12. Moin Moin :)

    Mein Highlight dieses Jahr ist eine Autoren Entdeckung :D
    Poppy J. Anderson!
    Ihre Bücher lese ich gerade eines nach dem anderen.

    überlieben in 10 Schritten hört sich super an.
    Würde mich über den Gewinn sehr freuen.

    Liebe Grüße

    Anna
    tenshi.warui@arcor.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    ich möchte auch gerne mitmachen:) Ich springe in den Lostopf für alle Bücher weil ich mich einfach nicht entscheiden kann:) Mein persönliches Lesehighlight war das Buch "Der Kuss der Lüge" und im Mai gibt es bereits die Fortsetzung "Das Herz des Verräters". Darauf freue ich mich schon sehr. Das Buch konnte völlig überzeugen mit seinen Charakteren.

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Welttag des Buches:)

    Herzliche Grüße

    Little Cat

    AntwortenLöschen
  14. Hey :)

    vielen Dank für diese tolle Verlosung zum Welttag des Buches! Meine diesjährigen Lesehighlights waren "Kuss der Lüge" und "Marthas Widerstand". Beide Bücher haben mich einfach unheimlich berührt. Ich würde mein Glück gerne für "Des Teufels Gebetbuch" probieren, weil ich einfach ein riesen Markus Heitz Fan bin. Außerdem würde ich auch gerne für "AchtNacht" in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    Hanna (hannasbuecherwelt@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Caro,
    in unserer Familie ist der Krebs nicht auszurotten. Lisa (12 Jahre) hat miterlebt wie ihre Oma daran erkrankte und auch ihr Patenonkel. Es wäre schön wenn sie vielleicht mit dem Buch "Weg mit Knut" sich literarisch damit befassen könnte. Ich versuchte ihr viel zu erklären, aber den Schrecken konnte ich nicht nehmen. Danke für diese tolle Auswahl der Bücher. Hmm...mein Lieblingsbuch zu benennen ist schwer, aber "Körbchen mit Meerblick" von Petra Schier fand ich zauberhaft.
    Alles Liebe,
    deine Bettina
    wavedancer@arcor.de
    Bettinas Welt
    www.bettinalippenberger.de

    AntwortenLöschen
  16. Hey Caro! :)

    Mensch, das mit dem Lesehighlight ist echt schwierig, da ich sehr viel lese. Ich kann mich nur schwer entscheiden. Entweder war es "Maybe Someday" von Colleen Hoover
    oder "Für immer in deinem Herzen" von Viola Shipman. Beide Bücher fand ich ganz großartig!! :D

    Ich würde sehr gern "AchtNacht" gewinnen! Ich habe schon viel tolles auf mehreren Bücherblogs zu diesem Buch gelesen!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Welttag des Buches, mit viel Stöber- und Lesezeit und hoffentlich vielen Bücherschatzentdeckungen für deine Wunschliste!
    Liebe Grüße aus Berlin,
    Kristin
    (Kristinnicolaus[at]web.de)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Caro,
    danke für das tolle Gewinnspiel. Ich denke, mein Highlight war "Courage zeigen" von Sebastian Krumbiegel.
    Wow, du hast echt spannende Bücher ausgewählt, bis auf "AchtNacht", das Buch habe ich schon zu Hause, aber für die anderen interessanten Bücher springe ich in den Lostopf, weil sie klingen alle gut. Du hast auch gleich meine Wunschliste erweitert, wenn ich ehrlich bin. ^^
    Ich wünsche dir einen tollen Welttag des Buches,
    Alles Liebe,
    Katja
    MissRose1989[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. Hey :)
    Danke für das schöne Gewinnspiel und einen schönen Welttag des Buches. :)
    In diesem Jahr konnte mich bisher "All die verdammt perfekten Tage" für sich gewinnen und war mein Highlight. Ich habe es endlich gelesen und fand es großartig und es hat mich einfach mitgerissen und so gerührt. Ich hab bei diesem Buch so mitgefühlt mit den Charakteren und es war einfach nur klasse. Ein wirklich tolles Buch und mein Highlight dieses Buch, mal sehen, ob ein anderes Buch es toppen kann.
    Ich würde gern für "Des Teufels Gebetbuch" von Markus Heitz in den Lostopf hüpfen, da das Buch sehr spannend und interessant klingt.
    Liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  19. Hey (: Ich springe für Fitzek in den Lostopf (:
    Mein Highlight war von ihm Das Paket

    Grüße
    kaengurupandabaer AT gmx.de

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Caro,
    ich wünsche dir ebenfalls einen schönen Welttag des Buches :)
    Ich kann mich nicht recht entscheiden, was mein bisheriges Highlight ist. "Alles, was ich sehe" von Marci Lyn Curtis fand ich sehr gut und auch die "Flawed/Perfect"-Dilogie von Cecelia Ahern sowie "Young Elites" von Marie Lu und "Elias & Laia #2" von Sabaa Tahir... Wahrscheinlich kommt bald noch "Rache und Rosenblüte" von Renee Ahdieh zu dieser Liste hinzu (allerdings nur eine Prognose^^).
    Ich würde mein Glück gerne bei "Echt mieser Zufall" versuchen.

    Liebe Grüße,
    Katha

    P.S.: Bei uns läuft auch ein Gewinnspiel: http://svenjasbookchallenge.blogspot.com/2017/04/blogger-schenken-lesefreude-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Caro,
    einen schönen Welttag des Buches.
    Ich würde gerne für "AchtNacht" von Fitzek in den Lostopf hüpfen.
    Es gibt so viele gute Bücher aber die, die mir immer im Kopf bleiben werden sind die Throne of Glass Reihe von Sarah J. Maas und Die Psy-Changeling Reihe von Nalini Singh.
    Liebe Grüße
    Franzi
    zissylein@gmail.com

    AntwortenLöschen
  22. Mein Highlight war "vom Ende der Einsamkeit" von Benedict Wells- ein tolles Buch und ein noch so junger Schriftsteller!!

    Ich habe kein Wunschbuch, kenne sie alle nicht.

    AntwortenLöschen
  23. Mein Lesehighlight in der letzten Zeit war "Zukunft machen wir später. Meine Deutschstunden mit Geflüchteten" von Christiane Rösinger.
    Mein Wunschbuch: 8Nacht von Sebastian Fitzek.

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Caro,

    ich würde gern "Des Teufels Gebetsbuch" gewinnen, und mein letztes Lesehighlight war ein Buch, das ich ziemlich weit unten aus dem SUB gefischt habe: "Blackout" von Marc Elsberg.
    Liebe Grüße und schönen Welttag des Lesens! :)

    AntwortenLöschen
  25. ich springe für achtnacht in den lostopf :) mein lesehighlight war häppchenweise liebe von sharon taylor. eine tolle geschichte mit einer tollen botschaft :)

    LG, Kim

    flowerchild{at]hotmail[dot]de

    AntwortenLöschen
  26. Hallo und einen großartigen Welttag des Buches!
    Ich würde gerne für "Weg mit Knut", "Echt mieser Zufall" und "Überlieben in 10 Schritten" in den Lostopf hüpfen. Was für eine extrem gute Auswahl! Ich habe bisher von allen 3 Büchern noch nichts gehört, es hören sich aber alle nach definitivem Lesematerial an :)
    Mein Highlight in diesem Jahr war bisher "Ein Einhorn für alle Fälle" von Caroline Brinkmann. Ich habe schon lange kein so lustiges und einfach nur brillantes Buch gelesen. Mein allgemeines Lesehighlight und absolutes liebstes Lieblingsbuch ist "Wenn der Sommer endet" von Moira Fowley-Doyle. Ich vergöttere dieses Buch und empfehle es wärmstens weiter!
    Liebe Grüße und ein wunderbares restliches Wochenende!
    Elke

    AntwortenLöschen
  27. ich bewerbe mich fuer achtnacht ... mein lesehighligt war "not dead enough" von peter james...sehr spannend

    gruss, peter

    stirzenbecher@gmail.com

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Caro, ich bin auch eine Caro, gerne möchte ich bei Deinem Gewinnspiel mitmachen. In den letzten Jahren habe ich auch oft bei Blogger schenken Lesefreude Bücher verlost. Diesmal kam was dazwischen - daher nehme ich mir jetzt Zeit zum mitspielen. Also ich möchte 'Überlieben in 10 Schritten' gewinnen. Der Titel und die Beschreibung sind sehr lustig - ich will es gerne weiterverschenken ;-)

    AntwortenLöschen
  29. Achso... Mein Lesehighlight - ein 10 Jahres Hoch würde ich sagen - 'Alles Licht das wir nicht sehen' von Anthony Doerr und gleich dahinter rangiert 'meine geniale Freundin' von Elena Ferrante

    AntwortenLöschen
  30. Hy!

    Ich würde gerne bei folgenden Büchern in den Lostopf springen: Achtnacht und Überlieben in 10 Schritte.
    Dieses Jahr hatte ich folgende Lesehighlights: Das Paket von Sebastian Fitzek und Die Blütensammlerin von Petra Durst-Benning

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
  31. Huhu,
    Dieses Jahr war mein Lesehighlight bisher "Legend" von Marie Lu, auch wenn ich damit spät dran bin :D
    Gerne im Lostopf von "Überlieben in 10 Schritten" und "Weg mit Knut" dabei :) Danke für die Gewinnchance und einen schönen Tag!
    LG, Celina
    pluviasx(at)freenet.de

    AntwortenLöschen
  32. Hallo! Falls ich gewinnen sollte, hätte ich gerne Achtnacht :) Mein Lesehighlight war in diesem Jahr "Der goldene Handschuh" von Heinz Strunk.
    Liebe Grüße
    Kerstin (kess.kruse@ewetel.net)

    AntwortenLöschen
  33. Hallöchen!

    mein bisheriges Leseheighlight war Acht Nacht von Sebastian fitzek.

    Da ich mich nicht entscheiden kann, springe ich für alle Bücher AUSSER Acht Nacht (das habe ich ja schon) in den Lostopf.

    LG Anne

    annekruggelyahoo.de

    AntwortenLöschen
  34. Hallo 😊
    mein Lesehighlight war bis jetzt "die Spuren meiner Mutter" von Jodi Picoult. Ich mochte die Geschichte sehr und kann ich nur weiterempfehlen 😊
    Ich würde gerne mein Glück für "echt mieser Zufall" und "überlieben in 10 Schritten" versuchen.
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  35. Mein Lesehighlight bisher ist: Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson. Aber da ist noch ein bisschen Luft nach oben und ich hoffe, es wird noch ein paar Bücher 2017 geben, die mich noch mehr begeistern. :)
    Ich würde gerne für "AchtNacht" in den Lostopf. Von "Das Paket" war ich etwas enttäuscht, deshalb bin ich gespannt wir mir Fitzeks neues Werk gefallen wird. :)
    Vielen Dank für das Gewinnspiel.

    LG,
    Gemma

    AntwortenLöschen
  36. Hallo,

    meine Lesehighlights waren bis jetzt "Das Haupt der Welt" von Rebecca Gablé, und "Zerbrochen" von Michael Tsokos, das habe ich gerade erst beendet.

    Ich würde gern für „AchtNacht“ und "Des Teufels Gebetbuch" mitmachen.

    Liebe Grüße
    Gabi W.

    niobe14@web.de

    AntwortenLöschen
  37. Hallo und vielen Dank für diese großartige Aktion und das tolle Gewinnspiel. Ich folge per E-Mail-Abo und hüpfe sehr gerne für das Buch "Acht Nacht" in den Lostopf.

    Mein bisheriges Buchhighlight in diesem Jahr war "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind". Ich bin ein großer Fan von JK Rowling und habe mich sehr darüber gefreut, dass es aus ihrer Welt der Zauberer neuen Lesestoff gibt. Mir haben Buch und Film sehr gut gefallen und ich kann sie ruhigen Gewissens weiterempfehlen.

    Einen wunderbaren Welttag des Buches und viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  38. Wundervollen Welttag des Buches, liebe Carolin! <3

    Ich bin ja ein riesen großer Fan der Magellan-Bücher, weswegen ich "Überlieben in 10 Schritten" a) auf meinem Wunschzettel stehen habe und b) für das Buch in deinen Lostopf hüpfe. Jetzt hoffe ich nur noch, dass meine Glücksfee sich nicht noch in den Osterferien befindet und mir die Daumen drückt!

    Ganz liebe Grüße
    Maike von Kunterbunte Flaschenpost

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hatte ich den ganzen Tag das Gefühl, irgendwas Entscheidendes vergessen zu haben und wie ich sehe, ist es auch tatsächlich so. Himmel, ist mir das jetzt peinlich! :(

      Mein bisheriges Jahreshighlight ist übrigens "Wie die Luft zum atmen" von Brittainy C Cherry. Das war mein erstes Buch der Autorin und bereits nach wenigen Seiten wusste ich, dass das ein Buch sein würde, das mich für sehr lange Zeit nicht loslassen würde.

      Ganz liebe Grüße
      Maike

      Löschen
  39. Mein Lesehighlight war bisher "Minus 18°" von Stefan Ahnhem. Ich liebe skandinavische Krimis und Thriller und dieser war eine echte Herausforderung für mein Nervenkostüm.

    Ich hüpfe für Acht Nacht oder des Teufels Gebetbuch in den Lostopf und wünsche euch allen noch einen schönen lesereichen Tag.

    Liebe Grüße
    Thea
    krimine@web.de

    AntwortenLöschen
  40. Das ist ja eine tolle Aktion! Schön, dass Du dabei bist und auch noch so großzügig mitmachst. In einer Zeit voller Laptops und Smartphones finde ich es total wichtig, dass man v.a. der Gesellschaft das Lesen immer wieder nahebringt. Es ist so etwas schönes, sich von einem guten Buch und der Fantasie treiben zu lassen.
    Mein Lesehighlight ist "Unter Haien" von Nele Neuhaus. Das habe ich im Urlaub in 2 Tagen verschlungen. Von früh bis spät am Pool und nichts tun außer Lesen - was gibt es Schöneres?
    Am liebsten würde ich Überlieben in 10 Schritten gewinnen.
    Liebe Grüße,
    Carmen
    suesse204@web.de

    AntwortenLöschen
  41. Huhu liebe Caro,
    da hast du dir ja eine tolle Auswahl ausgesucht :) Ich hüpfe gerne für Acht Nacht in den Lostopf, denn jeder schwärmt so von dem Buch, dass ich irgendwie angesteckt wurde und es jetzt auch total gerne lesen möchte ;)
    Meine Lesehighlights dieses Jahr waren von Veronica Roth "Rat der Neun" und das neue Buch von Sarah J. Maas - auf beide hatte ich mich schon riesig gefreut und sie konnten mich total überzeugen.
    Liebste Grüße, Krissy von Tausend Bücher ♥

    AntwortenLöschen
  42. Hallo,
    erstmal einen schönen Welttag des Buches.:)
    Dieses Jahr habe ich noch nicht so viel gelesen, aber mir hat "Amani - Rebellin des Sandes" gut gefallen.
    Ich versuche gerne mein Glück für "Achtnacht" von Fitzek. Ich habe noch keins seiner Bücher gelesen, bin aber neugierig, ob mich es auch so fesselt wie so oft geschrieben.

    Liebe Grüße,
    Apathy
    apathy@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  43. Hi,
    tolle Aktion.
    Mein absolutes Lieblingsbuch ist "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Mojes. Ich habe es schon dreimal gelesen und werde dies bestimmt noch einige male tuen.
    Ich würde sehr gerne "Echt mieser Zufall" oder "überlieben in 10 Schritten" gewinnen.

    AntwortenLöschen
  44. Hallo,

    mein Lesehighlight bis jetzt war "Der Monstrumologe" von Rick Yancey. Momentan lese ich "Valley of the Dolls" von Jacqueline Susann.


    Ich würde sehr gerne "AchtNacht" von Sebastian Fitzek gewinnen.

    Liebe Grüße und einen schönen Welttag des Buches!
    Sabine H.

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Caro,
    mein Highlight dieses Jahr war "Götterfunke" von Marah Woolf und ich bin schon so gespannt auf die Fortsetzung.
    Ich würde sehr gerne "Des Teufels Gebetbuch" gewinnen.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Caro,

    ich wünsche dir einen wunderschönen Welttag des Buches ♥
    Ein Lesehighlight hatte ich dieses Jahr noch nicht, da ich noch kein Buch beendet habe. Gerne hüpfe ich für "Überlieben in 10 Schritten" in den Lostopf.

    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
  47. Hallo!

    Mein Highlight war in diesem Monat "Paper Princess" was mich auch neugierig auf den nächsten Band gemacht hat.
    Falls ich Glück habe, würde ich mich auf -Acht Nacht-, -Überlieben in 10 Schritten- oder auf -Echt mieser Zufall- freuen.

    Liebe Grüße!
    Lila

    AntwortenLöschen
  48. Hallo!

    Mein Highlight war in diesem Monat "Paper Princess" was mich auch neugierig auf den nächsten Band gemacht hat.
    Falls ich Glück habe, würde ich mich auf -Acht Nacht-, -Überlieben in 10 Schritten- oder auf -Echt mieser Zufall- freuen.

    Liebe Grüße!
    Lila

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Caro,
    happy Welttag des Buches!
    Ich versuche liebend gerne mein Glück für "Des Tefeuls Gebetbuch"!
    Mmh, so ein richtiges Highlight hatte ich dieses Jahr noch nicht dabei, aber besonders gefangen genommen hat mich "Camp 21 - Grenzenlos Gefangen" von Rainer Wekwerth! Wenn ich mir diese Szenerie vorstelle, läuft mir bereits wieder ein Schauer über den Rücken...

    Ganz liebe Grüße
    Elchi

    Elchi's World of Books & Crafts

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Caro, :)
    mein bisheriges Highlight 2017 ist "Mond aus Glas" von Christine Spindler, weil es mich sehr überrascht hat und es eine emotionale Geschichte beinhaltet. :)
    Ich würde sehr gerne für "AchtNacht" mitmachen. :)
    Einen schönen Welttag des Buches, wünsche ich. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  51. Hallo Caro,
    ich wünsche Dir einen schönen Welttag des Buches.
    Ich würde gerne für "AchtNacht" und "Weg mit Knut" in den Lostopf hüpfen.
    Mein Highlight bis jetzt für dieses Jahr war das gerade gelesene Buch von Rita Falk "Weisswurstconnection". Ich mag einfach die Art wie die Bücher um den Eberhofer geschrieben sind.
    Gruß Gabi
    gabigewinnmail(at)web.de

    AntwortenLöschen
  52. Ich würde mich für "Achtnacht" von Fitzek entscheiden.
    Zur Zeit lese ich "Bis du Stirbst" von Michael Robotham.
    Sehr gut geschrieben und spannend

    AntwortenLöschen
  53. Ich springe für alle Bücher in den Lostopf, ich würde mich freuen Lesestoff für den Urlaub zu haben

    LG

    Peggy

    jennybieber61(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  54. Hallo,

    bis jetzt hat mir AchtNavht von Sebastian Fitzek am besten gefallen. Wirklich klasse.
    Gewinnen würde ich gerne Des Teufels Gebetbuch.

    LG
    Kiki
    Dohmkristina@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  55. Hallo,

    bis jetzt hat mir AchtNavht von Sebastian Fitzek am besten gefallen. Wirklich klasse.
    Gewinnen würde ich gerne Des Teufels Gebetbuch.

    LG
    Kiki
    Dohmkristina@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  56. Hallo!

    Ich habe die komplette Maddie Freemann Trilogie in diesem Jahr gelesen, die zusammengenommen mein bisheriges Jahrehighlight war. Denn die Story war faszinierend und erschreckend zugleich, da sie keineswegs so abwegig ist.

    Ich würde gern für Markus Heitz in den Lostopf hüpfen und mein Glück versuchen.

    Liebe Grüße
    Aurora

    AntwortenLöschen
  57. Hallo Caro! ;)

    Mein absolutes Lesehighligt war bisher "Der Seelenbrecher" von Sebastian Fitzek. Das zwar gleichzeitig mein erstes Buch, was ich von Fitzek gelesen habe. Es hat mich so in den Bann gerissen, wie kein vorheriges oder danach folgendes Buch. Aufgrund dessen bewerbe ich mich hier für Fitzeks "AchtNacht", den das habe ich noch nicht.
    Ich wünsche Dir einen schönen ausklingenden Welttag des Buches.

    Liebe Grüße
    Caro
    carochewbacca@gmail.com

    AntwortenLöschen
  58. Huhu,

    mein Lesehighlight war "Im Schatten das Licht" von Jojo Moyes :)

    Im Gewinnfall lasse ich mich sehr gern überraschen.

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen
  59. Hallo,
    mein persönliches Highlight in diesem Jahr war bisher "Caraval". Diese Geschichte ist einfach magisch und hat mich von Anfang an in den Bann gezogen. Wer Geschichten mag, die ein bisschen an "Alice im Wunderland" erinnern, die sollten dieses Buch unbedingt lesen!

    Gewinnen würde ich gerne "Achtnacht".

    Vielen Dank für die Chance und einen schönen Welttag des Buches noch,
    Ines

    AntwortenLöschen
  60. Hallo,
    ich würde mich für Acht Nacht interessieren.
    Mein Lesehighligth: Im Jahr des Panda von Clemens Berger.
    Liebe Grüße, Bettina
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Caro,
    Danke für deine tolle Aktion. Mein Lesehighliigth 2017: Mandelblütenliebe von Anja Saskia Beyer und Der Axolotkönig von Sylvia Rieß
    Ich hüpfe sehr gerne für
    Acht Nacht und
    Weg mit Knut
    in den Lostopf. Vielen Dank.

    Liebe Grüße Bettina Hertz
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  62. Huhu Caro,
    mein bisheriges Lesehighlight war "Rock my heart" von Jamie Shaw

    Ich hüpfe für folgende Bücher in den Lostopf:
    Achttacht
    Überleben in 10 schritten

    Liebe Grüße,
    Lisa

    buecherparadies-blog (at) gmx.de

    AntwortenLöschen
  63. Hallo,

    danke für das tolle Gewinnspiel.
    Eines meiner Lesehighlights der letzten Monate war "Das Mädchen mit dem Perlenohrring". Obwohl ich die Geschichte wegen des Films schon kannte, hat mich das Buch überzeugt.
    Ich würde sehr gern "Weg mit Knut" gewinnen.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  64. Hallo und vielen Dank für das Gewinnspiel :-) Ich hüpfe für AchtNacht von Fitzek in den Lostopf und versuche mein Glück! Viele Grüße, Yvonne (ywolf@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  65. Ich würd gern das Buch von Markus Heitz gewinnen!

    AntwortenLöschen
  66. Hey Caro,
    mein Highlight dieses Jahr war "Liebe ist was für Idioten. Wie mich." von Sabine Schoder. Es hat mich sehr bewegt und traurig gemacht.
    Ich würde gern AchtNacht von Herrn Fitzek gewinnen <3 <3
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  67. Hallo und einer wunderschönen guten Abend,

    mein Lesehighlight 2017 war bis jetzt "Das Geheimnis der Madame Yin" von Nathan Winters aus dem Pro Talk Verlag. Ein historischer Krimi im alten London mit zwei ganz eigenen Protagonisten.

    Sollte ich gewinnen, würde ich mich über eines dieser Bücher sehr freuen:

    Überlieben in 10 Schritten
    Des Teufels Gebetbuch
    Echt mieser Zufall
    AchtNacht

    Viele Grüße
    Beluri

    AntwortenLöschen
  68. Ich würde mich sehr über Acht Nacht freuen. Mein Lesehighlight bis jetzt. Ich hab bücher bekommen v. Hedwig Courths Mahler und wow kann ich nur sagen ich kannte die Autorin gar nicht weil die ja leider gar nicht mehr lebt und ihre Schreibweise muss man sich erst daran gewöhnen aber mich hat sie gefesselt lianeduerscherl@freenet.de

    AntwortenLöschen
  69. Eine schöne Auswahl an tollen Büchern am besten fand "Rock my heart" ich hätte , würde gern AchtNacht von Herrn Fitzek gewinnen
    eine schöne Zeit
    stefan

    AntwortenLöschen
  70. Hallo!
    Mein Lesehighlight dieses Jahr war Ragdoll. Wirklich super geschrieben!
    Ich würde gern AchtNacht gewinnen
    Ninchen
    Ninchen.ninchen46@gmail.com

    AntwortenLöschen
  71. Tolles Gewinnspiel zum Welttag des Buches! :)

    Mein Lesehighlight war "Mind Control" von Stephen King.

    Ich würde gern für "AchtNacht" und "Weg mit Knut" in den Lostopf.

    Filmophilie[at]web.de

    AntwortenLöschen
  72. Mein Lesehighlight war Sieben minus eins von Arne Dahl. Superspannend bis zum Schluss. Ich würde mich über Echt mieser Zufall oder Weg mit Knut oder Überlieben in 10 Schritten freuen. LG Steffi luthien28[a]gmx.de

    AntwortenLöschen
  73. Huhuuuu,

    ich hoffe du hattest gestern einen fantastischen Welttag des Buches <3
    Eines meiner Highlights dieses Jahr war bisher "Die Legenden von Karinth" <3
    In den Lostopf würde ich gerne für Sebastian Fitzek - AchtNacht.

    Liebe grüße
    Lina´s BücherTraumWelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Emailadresse ist Linas-BuecherTraumWelt[at]gmx.net

      Löschen
  74. mein Lesehighlight war "Der Garten der Schmetterlinge", würde mich über jedes der Bücher freuen!!
    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  75. Hi,

    ich würde gerne für Überlieben in den Lostopf hüpfen.
    Mein Lesehighlight 2017 war bis jetzt Falkenherz von Katharina Münz.
    Danke für die tolle Gewinnchance.

    LG Elle

    primaballarina660@gmail.com

    AntwortenLöschen
  76. Huhu,

    Ich würde mein Glück gerne bei Acht Nacht und das Teufels Gebetsbuch versuchen. Die klingen beide wahnsinnig spannend. Mein bisheriges Buchhighlight war wohl Die Legende der Schattenjägerakademie. Es war toll wieder in eine bekannte Welt abzutauchen und neue Geschichten von alten und neuen Charakteren zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Wayland

    AntwortenLöschen
  77. Hallo,

    mein Highlight in diesem Jahr war "AchtNacht" von Sebastian Fitzek, aber das ist bei seinen Büchern allgemein so - ich finde sie immer mega ;)

    Da ich das schon besitze und auch Markus Heitz schon in meinem Regal steht, würde ich gerne "Überlieben in 10 Schritten" gewinnen - ob neu oder gelesen spielt dabei keine Rolle, denn ein Buch ist ein Buch und braucht Charakter :)

    Ich wünsche eine schöne letzte Aprilwoche ♥

    LG
    Sanny
    (natural.born.hot1976@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  78. Hallo, hallo,

    "The Couple next door" ist mein bisheriges Lesehighlight 2017!Spannend.
    Ich möchte "AchtNacht" gewinnen. Das Purge-Thema in einem Buch klingt interessant.

    Viele Grüße!
    flickflacksindri@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  79. Hey :3
    Ich würde gerne für "AchtNacht", "Überlieben in 10 Schritten" und "des Teufels Gebetsbuch" in den Lostopf. Alle Bücher hören sich wirklich toll und sehr spannend an.

    Liebste Grüße,Tara

    AntwortenLöschen
  80. Hallo, ich würde gerne " Ein mieser Zufall" gewinnen. Mein Lieblingsbuch 2016 war "Bühlerhöhe".
    LG, Karoline

    AntwortenLöschen
  81. Mein Highlight ist das aktuelle Mamma Charlotta Buch.

    Ich mache gerne mit für:
    AchtNacht und
    Ein mieser Zufall

    Liebe Grüße,
    Daniela

    daniela.schiebeck(at)t-online.de

    AntwortenLöschen
  82. Hallöchen meine Liebe :)
    Vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel. Da muss ich unbedingt gleich mein Glück versuchen :)

    Ich würde sehr gerne für "ACHT NACHT" von Sebastian Fitzek in den Lostopf hüpfen. Ich hatte zum Glück schon einige Lesehighlights in diesem Jahr und muss erst mal überlegen, welches ich auswählen würde ...

    "Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson wäre das Lesehighlight, dass ich dir unbedingt empfehlen möchte. Ein wirklich toller Autakt eine Reihe, wo jetzt im Mai der 2. Band erscheint!

    audaciaelaine(at)gmx.net

    Lg
    Levenya

    AntwortenLöschen
  83. Hi!

    Mein Lesehighlight war bisher "And I Darken" von Kiersten White und "Demon Road" von Derek Landy, obwohl ich letzteres noch nicht zuende gelesen habe ^^'

    Ich würde gerne für "AchtNacht" in den Lostopf hüpfen!

    Einen schönen Tag noch!

    AntwortenLöschen
  84. Hallöchen,
    du meinst das bisherige Highlight des Jahres? Puh, das ist schwierig! Ich kann mich nicht entscheiden, deshalb muss ich hier leider drei nennen ;)
    Einmal "Nichts wünsche ich mir mehr", das mich emotional sehr berührt hat. Dann "The Sun is also a Star", eine wundervolle Geschichte, die immer noch nachhängt. Und zu guter letzt "Saving Grace", ein wahnsinnig guter Thriller :)

    Ich würde gerne für "AchtNacht" in den Lostopf hüpfen, weil ich das unbedingt lesen möchte! Ich liebe die Purge ♥

    Liebste Grüße
    Kate ♥
    katesbuecherregal@web.de

    AntwortenLöschen
  85. Huhu! Ich würde gerne für "Des Teufels Gebetbuch" in den Lostopf hüpfen, das steht schon auf meiner Wunschliste.
    Ein besonderes Lesehighlight habe ich heute beendet: "Die Tochter des letzten Königs" von Sabrina Qunaj. Das hat mich sehr begeistert und berührt. :-)
    Liebe Grüße! Und ich folge dir jetzt trotzdem, auch wenn ich nicht muss! Ätsch! ;-)

    AntwortenLöschen
  86. Hallöchen Du!
    Auch ich wünsche dir nachträglich einen schönen Welttag des Buches und danke für das Gewinnspiel. :) Ich habe am 2. Mai Geburtstag und da wäre es natürlich ein Highlight, eines der Bücher gewinnen zu können. Ich würde gerne für "AchtNacht" und "Überlieben in 10 Schritten" in den Lostopf hüpfen, da sie schon seit einer Weile auf der Wunschliste liegen und ich schon einige gute Rezensionen darüber gelesen habe. Und der Inhalt klingt bei beiden so spannend, ich hoffe, die Ideen wurden gut umgesetzt! Ob "Überlieben in 10 Schritten" eingeschweißt oder schon gelesen ist, ist mir egal. ;)
    Liebste Grüße,
    Emmi vom Blog Dailythoughtsofbooks
    dailythoughtsofbooks@web.de

    AntwortenLöschen
  87. Ach und mein Lesehighlight war "Wenn ihr uns findet" von Emily Murdoch. Ganz klasse Buch, was extrem emotional ist und wirklich wunderbar gemacht wurde. Es ist viel besser, als man dachte!

    AntwortenLöschen
  88. Hallo,
    mein bisheriges Lesehighlight dieses Jahr war Perfect Touch - Ungestüm, die Geschichte hat mir sehr gut gefallen und der Schreibstil war auch schön flüssig.
    Ich würde mich gerne für Weg mit Knut und Überlieben in 10 Schritten bewerben.
    LG Susann
    korngirl18[at]web.de

    AntwortenLöschen
  89. Heyho,

    Tolle Bücher, da versuche ich mein Glück doch mal für AchtNacht und Echt mieser Zufall. Mein Lesehighlight dieses Jahr war That Night von Chevy Stevens.

    LG
    Lisa M

    AntwortenLöschen
  90. Mein Lesehighlight war zwei Frauen, das einzige Buch, welches ich mehrfach gelesen habe. Ich würde gerne echt mieser Zufall gewinnen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  91. Hallo Caro,

    ich bin Deine 300. Followerin! :) YEAH! :)

    Mein Lesehighlight bisher ist definitiv "Penguin Bloom," das mich wirklich sehr berührt hat.

    Ich würde mich am meisten über Des Teufels Gebetbuch freuen, aber Echt mieser Zufall klingt auch nicht schlecht. Danke für die Gewinnchance! :)

    Liebe Grüße,
    Birgit

    swappinghowdies@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  92. Mein Lesehighlight ➡📖➡ Helene Hauff 84'Charing Cross Roadmap (Eine Freundschaft in Briefen) ❤
    Alle Bücher sprechen mich an.
    Wenn ich drei nennen darf 😊

    *Weg mit Knut*
    *Echt mieser Zufall*
    *Überleben in 10 Schritten*

    Dir ein schönes Wochenende noch🌻

    Lieben Gruß Sibylle

    AntwortenLöschen
  93. Hallo,

    ich hab keine Lesehighlight und würde gern für des Teufels Gebetbuch in den Lostopf hüpfen oder purzeln jenachdem.

    Gruss sandra beck
    kugelrund132@gmail.com

    AntwortenLöschen
  94. Hallo Caro,

    ich möchte gern auch noch in den Lostopf springen - und zwar für "Echt mieser Zufall" :)

    Mein Lesehighlight in diesem Jahr war bisher "Caraval" von Stephanie Garber, weil es so magisch war und mich ans wunderbare "Alice im Wunderland" erinnert hat.

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  95. Hallo Caro,
    ich würde gerne für AchtNacht in den Lostopf hüpfen, da sich das Buch mega spannend anhört.
    Mein bisheriges Lesehighlight (eines davon), war Jahrhunderzeugen, für das man noch bis heute 23.59 Uhr bei mir in den Lostopf hüpfen kann. Ich finde diese Interviews mit einigen Menschen, die sich gegen Hitler aufgelehnt haben und Mut bewiesen haben, sehr berührend und vor allem sehr wichtig, gerade in der heutigen Zeit. Das Buch hat mich wirklich nachhaltig beeindruckt.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  96. Mein Lesehighlight 2017 ist "Das Herz der verlorenen Dinge" von Tad Williams.

    Ich hüpfe für "Achtnacht" in den Lostopf.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  97. Hallöchen :)
    Ich würde gerne für den neuen Fitzek in den Lostopf hüpfen. Mein Lesehighlight bisher war 'Witch Hunter' von Virginia Boecker - aber ich bin gespannt, was 2017 noch so zu bieten hat.
    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de
    bloodydiamond(at)hotmail.de

    AntwortenLöschen
  98. Guten Abend :)
    vielen lieben Dank für dein Gewinnspiel zum Welttag des Buches. Mein Jahreshighlight dieses Jahr war bisher "Altes Land" - das Buch hat mich sehr mitgenommen und tief bewegt.
    Ich würde mich sehr über das Buch "Überlieben in 10 Schritten" freuen. Es fehlt noch in meinem magellan-Regal und ich freue mich sehr, dass du es verlost.
    Ganz liebe Grüße, Verena.

    AntwortenLöschen
  99. Hey Caro!
    Hoffe du hattest einen schönen Wwlttag des Buches!
    Zu deiner Frage zum Lesehighlight...Die Frage ist irgendwie fies *grins* es gint nämlich echt einige und kann echt nicht sagen was mein absolutes Highlight ist... Aber die Lux-Reihe hat mich echt umgehauen und der Märchenerzähler ebenfalls.
    Springe sehr gerne in den Lostopf für Überlieben in 10 Schritten und fürEcht mieser Zufall :)
    Gaaanz liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  100. Hey,
    ich möchte gerne für Überlieben in 10 Schritten in den Lostopf.
    Ein Herzschlag danach und der Folgeband waren meine Highlights. Die Spannung der Geschichte über eine skrupellose Orgsnisation haben mich sehr überrascht.
    lg, Tine :)

    AntwortenLöschen
  101. Hallo, ich würde so gerne neuen Fitzek gewinnen, denn mein Lesehighlight dieses Jahr stammt auch von ihm und war Das Paket. Fand das mega spannend und seitdem habe ich immer ein mulmiges Gefühl wenn ich Post für den Nachhaltig annehme :) Echt klasse deine Aktion!!!

    AntwortenLöschen