[Rezension] Wung-Sung, Jesper - Weg mit Knut

Montag, 24. April 2017


Quelle: Hanser Verlage

Jesper Wung-Sung - Weg mit Knut

 | ISBN: 978-3-446-25495-4 | Seiten: 224 | Erscheinungsdatum: 30. Januar 2017 | Verlag: Hanser Verlag |Format: gebundene Ausgabe | Preis: 15€



Kurzbeschreibung

An Williams Leben ist gar nichts normal. Denn William hat Krebs. Und William hasst Knut. Knut wohnt unter Williams Bett und kommt nur hervor, wenn die beiden allein sind. Irgendwann kam er einfach durchs Fenster geklettert, kugelrund und mit perfektem Seitenscheitel. Inzwischen denkt Knut gar nicht mehr daran, wieder zu verschwinden. Aber William muss Knut loswerden, egal wie. Denn Knut ist nicht irgendwer. Er verkörpert Williams Krankheit und damit auch den Tod. Solange Knut bei ihm ist, kann William nicht gesund werden. Doch William wächst über sich selbst hinaus und befreit sich: von Knut und dem Krebs. Wunderbar feinfühlig fängt dieses Jugendbuch die Gedankenwelt des kranken William ein. 

Quelle: Hanser Verlag

[Blogger schenken Lesefreude] Gewinnspiel zum *~*~*Welttag des Buches*~*~*

Sonntag, 23. April 2017


Hallo Ihr Lieben 
und
Herzlich Willkommen

Endlich ist es wieder soweit! Wir feiern heute den

Welttag des Buches

Und ich freue mich sehr, dass ich bei der Aktion "Blogger schenken Lesefreude" wieder dabei sein kann. Ich habe eine Menge Bücher für euch, die ich euch gerne schenken möchte. Ich denke, dass da für jeden was dabei ist.

Was gibt es zu gewinnen? Das zeige ich euch jetzt:

 Kurzbeschreibung

Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.

Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen! Quelle: Knaur
Dieses Buch wurde 1x vorsichtig gelesen und sehr sorgfältig behandelt. 
*~*~*~*

 Kurzbeschreibung

Wer ist Knut? Was will er? Und wie wird man ihn los? Ein Buch, das ebenso humorvoll wie tiefgründig ist – eine Hommage an das Leben
An Williams Leben ist gar nichts normal. Denn William hat Krebs. Und William hasst Knut. Knut wohnt unter Williams Bett und kommt nur hervor, wenn die beiden allein sind. Irgendwann kam er einfach durchs Fenster geklettert, kugelrund und mit perfektem Seitenscheitel. Inzwischen denkt Knut gar nicht mehr daran, wieder zu verschwinden. Aber William muss Knut loswerden, egal wie. Denn Knut ist nicht irgendwer. Er verkörpert Williams Krankheit und damit auch den Tod. Solange Knut bei ihm ist, kann William nicht gesund werden. Doch William wächst über sich selbst hinaus und befreit sich: von Knut und dem Krebs. Wunderbar feinfühlig fängt dieses Jugendbuch die Gedankenwelt des kranken William ein.Quelle: Hanser Literaturverlage
Dieses Buch wurde 1x gelesen und sorgfältig behandelt.
 *~*~*~*

 Kurzbeschreibung
Als die Küstenregion von Los Angeles von einer Riesenwelle überrollt
wird, findet sich Denver in einem Rettungsboot wieder. Hinter ihr
treiben die Trümmer des Strandhauses, in dem sie gerade noch ihren
ersten Kuss erleben wollte. Mit im Boot sitzen drei der beliebtesten
High-School-Schülerinnen und Trevor, der Schlagzeuger der
Schulband – den Rest des Jahrgangs hat es mit ziemlicher
Wahrscheinlichkeit dahingerafft. Das Problem: Denver ist nicht beliebt.
Eigentlich so ziemlich das Gegenteil. Und das macht das Überleben
auf hoher See nicht gerade einfacher … Quelle: Arena Verlag
Dieses Buch wurde 1x gelesen und sorgfältig behandelt.
  *~*~*~*

 Kurzbeschreibung
Der neue Urban-Mystery-Thriller von Bestseller-Autor Markus Heitz ist ein perfekter Mix aus Unheimlichem, Bösen und subtilem Horror: Der ehemalige Spieler Tadeus Boch gelangt in Baden-Baden in den Besitz einer mysteriösen Spielkarte aus einem vergangenen Jahrhundert. Alsbald gerät er in einen Strudel unvorhergesehener und mysteriöser Ereignisse, in dessen Zentrum die uralte Karte zu stehen scheint. Die Rede ist von einem Fluch. Was hat es mit ihr auf sich? Wer erschuf sie? Gibt es noch weitere? Wo könnte man sie finden? Dafür interessieren sich viele, und bald wird Tadeus gejagt, während er versucht, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Plötzlich steigt der Einsatz: Es ist nicht weniger als sein eigenes Leben. Quelle: Knaur
 Dieses Buch wurde 1x sehr vorsichtig angelesen.
 *~*~*~*

 Kurzbeschreibung

„Er beugte sich vor und ich beugte mich vor und dann BÄM! Nur wir zwei und die dunkle Nacht und wir küssten uns und waren uns ausnahmsweise mal einig. Es fühlte sich absolut richtig an – mein ganzer Körper kribbelte, so richtig war es.“
 
Daisy könnte nicht glücklicher sein! Toby, der begehrteste Typ am College hat sich ausgerechnet sie ausgesucht – Wolke sieben lässt grüßen! Und er ist ja auch zu süß: Ständig fragt er nach Selfies (sogar mit Oma), schickt ihr Blumen (riesige) und taucht aus dem Nichts auf, um sie zu überraschen. Wobei, irgendwie übertreibt er vielleicht doch ein bisschen …Quelle: Magellan Verlag
Dieses Buch verlose ich zweimal. 1x noch eingeschweißt und ungelesen & 1x als wirklich sehr vorsichtig gelesenes Exemplar!
*~*~*~*

Ihr wollt eines der Bücher gewinnen? Dann beachtet bitte folgende Regeln:


  • Ihr müsst NICHT Leser meines Blogs sein, um teilnehmen zu können, aber ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn ihr bei mir hängen bleibt.
  • Hinterlasst mir bitte bis zum 30. April 2017 um 23:59Uhr  einen Kommentar und erzählt mir, was euer bisheriges Lesehighlight war UND welches Buch ihr gewinnen möchtet. Es dürfen auch gerne mehrere Bücher genannt werden. Aber es gibt trotzdem nur 1 Buch pro Gewinner zu ergattern.
  • Die Gewinner werden hier auf meinem Blog genannt, gebt also bitte einen Namen an, wenn ihr in den Lostopf hüpft.  

Und nun wünsche ich euch allen ganz viel Glück und einen ganz tollen und entspannten
Welttag des Buches mit vielen tollen Geschichten.

Teilnahmebedingungen:
  • Teilnehmer müssen mindesten 18 Jahre oder älter sein bzw. die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten besitzen
  • Teilnahme aus Deutschland, Österreich und Schweiz möglich
  • Für den Postversand übernehme ich keine Haftung
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Keine Barauszahlung der Gewinne
  • Pro Gewinner gibt es 1 Buch zu gewinnen
  • Teilnahme über das blogeigenen Kommentarfeld 
  • Teilnahmeschluss: 30. April 2017 um 23:59Uhr

[Rezension] Fitzek, Sebastian - Acht Nacht

Samstag, 22. April 2017


Sebastian Fitzek - Acht Nacht

 | ISBN: 978-3-426-52108-3 | Seiten: 416 | Erscheinungsdatum: 14. März 2017 | Verlag: Knaur TB |Format: Klappenbroschüre | Preis: 12,99€



Kurzbeschreibung

Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.

Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!

Quelle: DroemerKnaur

[Ankündigung] Blogger schenken Lesefreude 2017 - Ich bin dabei

Donnerstag, 20. April 2017


Hallo Ihr Lieben

Am 23.April ist es wieder so weit. Wir feiern den

Welttag des Buches

Ich bin wieder mit von der Partie und werde insgesamt 6 tolle Bücher verlosen. Alle Bücher wurden dieses Jahr veröffentlicht und kommen aus den unterschiedlichsten Genre. 

Ihr dürft also gespannt sein und ich freue mich, wenn ihr zahlreich mitmacht.

Sonntag geht es los!

Bis dahin 
und 
genießt die Zeit




Top Ten Thursday vom 20.04.2017

Eine Aktion von Steffi Bücher-Bloggeria! 


Hallo Ihr Lieben, 


Heute mal kurz und schmerzlos, aber ich wollte endlich mal wieder beim TTT mitmachen. 

Das heutige Thema lautet:

10 Bücher mit einem Gesicht auf dem Cover 





Kennt ihr einen der genannten Titel?

Habt einen schönen Tag 


[Rezension] Parks, Kathy - Echt mieser Zufall oder Wie ich einen Kuss wollte und beinahe dabei draufging

Dienstag, 18. April 2017


Arena Verlag

Kathy Parks - Echt mieser Zufall
 oder 
Wie ich einen Kuss wollte und beinahe dabei draufging
aus dem Amerikanischen von Bea Reiter

 | ISBN: 978-3-401-60249-3 | Seiten: 328 | Erscheinungsdatum: 02. Januar 2017 | Verlag: Arena |Format: gebundene Ausgabe | Preis: 14,99€



Kurzbeschreibung

Als die Küstenregion von Los Angeles von einer Riesenwelle überrollt wird, findet sich Denver in einem Rettungsboot wieder. Hinter ihr treiben die Trümmer des Strandhauses, in dem sie gerade noch ihren ersten Kuss erleben wollte. Mit im Boot sitzen drei der beliebtesten High-School-Schülerinnen und Trevor, der Schlagzeuger der >Schulband – den Rest des Jahrgangs hat es mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit dahingerafft. Das Problem: Denver ist nicht beliebt. Eigentlich so ziemlich das Gegenteil. Und das macht das Überleben auf hoher See nicht gerade einfacher …

Quelle: Arena Verlag

[Rezension] Fischer, Franziska - Und irgendwo ich

Samstag, 15. April 2017

  
Quelle: Ink Rebels 

Franziska Fischer - Und irgendwo ich

 | ISBN: 978-3958-6928-55 | Seiten:
 280 | Erscheinungsdatum: 28. Februar 2017  | Verlag: Ink Rebels  | Format: Taschenbuch | Preis: 12,90€



Kurzbeschreibung

Alle paar Jahre beginnt für Lizzy ein neues Leben, wenn sie mit ihrer Mutter und ihrer jüngeren Schwester in ein anderes Land zieht. Doch als ihre Familie in ein verlassenes Haus nach Deutschland übersiedelt, spürt Lizzy, dass dieses Mal etwas anders ist. Das Haus birgt ein Geheimnis. Und außerdem ist da noch Merlin, in den sie sich auf keinen Fall verlieben will. Eigentlich.

Quelle: Ink Rebels

[Cover Reveal] The Gift von Margaret McHeyzer

Mittwoch, 12. April 2017



Hallo Ihr Lieben, 


Die Autorin Margaret McHeyzer ist den meisten Lesern eher als Schreiberin von Young & New Adult Geschichten mit ernsten Hintergrund bekannt, die einem sehr ans Herz gehen. Ich habe bisher nur Dying Wish gelesen, welches ich euch, trotz Kritiken meinerseits, gerne ans Herz legen möchte. Die Autorin versteht es sehr gut, ihre Leser zu berühren und sie schreibt so unglaublich realistische Geschichten.
Meine Freundin Ina, die mir die Autorin ans Herz gelegt hat, äußerst sich folgerndermaßen zur Autorin bzw. zm Buch "Ugly"

Mich hat das Buch tief berührt und stellenweise in meinen Grundfesten erschüttert auch wenn mich in der Regel nix so schnell umhauen kann. (Inas-little-Bakery, Zitat aus der Rezi zu "UGLY")
 Die gesamte Rezension findet ihr übrigens *hier*.

 Der Grund für meinen heutigen Post:

Margaret McHeyzer bringt bald ein neues Buch heraus. Der Start einer Urban Fantasy Reihe und ich gehöre zu den Bloggern, die euch das neue Cover präsentieren. Ihr wollt wissen, worum es in dem Buch  geht?

Alle wichtigen Infos findet ihr unten

Ich hoffe, dass ich euch auf dieses Buch aufmerksam und neugierig machen kann. Das Cover ist schon toll und ich werde das auf jeden Fall lesen.


Und nun zum Cover & zum Buch:






Title: The Gift
Series: The Butterfly Effect #1
Author: Margaret McHeyzer
Genre: Urban Fantasy
Cover Design: Book Cover by Design
Release Date: TBA



Blurb

I have something people want. I have something they cannot take or steal. I have something they'd kill for.
The something I have, isn't a possession, it's more.
Much, much more.
It's a gift.
It's part of me.






Trailer




Author Bio

NEW YORK TIMES BEST SELLER OF UGLY AND MISTRUST
**Write something worth reading**

I'm Margaret and I'm a self-published author.
Recently I was fortunate in obtaining New York Times best selling status on my YA/NA book - Ugly, and my YA book - Mistrust.

My last three books have been YA and I'm completely in love with the genre. I love being able to communicate with people through my words and stories.

My writing genres all differ, but the one thing I keep consistent is my heroines. All my female lead characters are strong, gutsy and not the 'perfect' woman. While my books all have romantic elements in them, they aren't just about the romance. They're about finding strength, acceptance and making life long connections.

I hope you enjoy my stories as much as I have while writing them.



Author Links

[Bücherwanderin stöbert] Neuerscheinungen im April 2017

Dienstag, 4. April 2017


Hallo Ihr Lieben, 

ich bin ja doch etwas spät dran mit meinem Must-Haves im April. Aber irgendwie war die Zeit nicht da und in den letzten Wochen musste ich öfters auf die Arbeit am Blog verzichten. Aber nichtsdestotrotz habe ich mich umgeschaut und wieder tolle Bücher gefunden, die ich lesen möchte.

Nachdem der März so buchreich war, geht es im April gemäßigter zu. Darüber bin ich recht froh, sonst würde mein SuB wohl bald ins unermessliche wachsen. *schnauf* Aber ich möchte euch nicht länger auf die Folter spannen.
Hier sind sie:


[Rezension] McHeyzer, Margaret - Dying Wish

Montag, 3. April 2017


Margaret McHeyzer - Dying Wish

 | ISBN: 978-0-994-6460-19 | Seiten: 400 | Erscheinungsdatum: 03. Januar 2017 | Verlag: Margaret McHeyzer |Format: Ebook | Preis: 3,99€



Kurzbeschreibung


Quelle: Amazon

[Rezension] Baxter, Amy - Never before you - Jake & Carrie (San Francisco Ink 1)

Samstag, 1. April 2017

 
Quelle: Bastei Lübbe

Amy Baxter - Never before you - Jake & Carrie (San Francisco Ink 1)

 | ISBN: 978-3741-30032-5 | Seiten: 392 | Erscheinungsdatum: 01. April 2017 | Verlag: Bastei Entertainment |Format: Taschenbuch | Preis: 10,90€



Kurzbeschreibung

Wenn du weißt, dass sie etwas vor dir verbirgt, und du sie trotzdem willst...

Jake muss weg aus Brooklyn. Weg von der Gang, die ihn immer tiefer in die Kriminalität zieht. Weg von der Frau, die er nicht vergessen kann. Auf der anderen Seite des Kontinents, in San Francisco, will er das Tattoo Studio seines verstorbenen Vaters wiederaufbauen und ein neues Kapitel beginnen. Die kesse und gut organisierte Carrie kommt ihm da gerade recht. Sie hilft ihm mit dem Papierkram, doch pünktlich zum Feierabend verschwindet sie still und heimlich. Aber wohin? Und warum erzählt sie nichts von sich? Obwohl ihn Frauen außerhalb des Schlafzimmers nicht interessieren, geht ihm die kleine Tänzerin nicht mehr aus dem Kopf - und mächtig unter die Haut ...

Quelle: Bastei Lübbe

Leipziger Buchmesse 2017 - mein Messebericht

Dienstag, 28. März 2017

 Hallo Ihr Lieben, 

ich stecke seit drei Tagen im totalen After-Messe-Blues.*heul*

Am Freitag war ich mit meiner lieben Ina in auf der Leipziger Buchmesse und ich bin heute immer noch total durch. Dabei war der Tag gar nicht so anstrengend, aber die vielen Eindrücke haben mich total geflasht.

Morgens um halb sechs fuhr ich zuhause los, sammelte Ina ein und dann machten wir uns auf dem Weg nach Leipzig. Wir waren so früh da, weil wir wirklich gut durchkamen, so dass wir im wahrsten Sinne des Wortes die Ruhe vor dem (An-)Sturm genießen konnten. Dabei liefen uns gleich Sharon Baker von Sharon Baker liest und Elena Ernst von Elenas Zeilenzauber über dem Weg.

Um Punkt 10Uhr öffnete die Messe dann ihre Tore und wir machen uns auf den Weg zu Ute und Ramona vom Carlsen Verlag, bei denen wir gleich unseren ersten Termin hatte. Es wird im Herbst wunderbare Neuerscheinungen geben. U. a. gibt es ein neues und richtig schick herausgeputztes Programm im Königskinder Verlag. Unter dem Motto "Mut und Leidenschaft" gibt es wieder 5 tolle und mitreißende Geschichten, die Ende September erscheinen werden:

  • Café Morelli von Giancarlo Gemin 
  • Lieber Daddy-Long-Legs von Jon Webster - ein neu aufgelegter Klassiker
  • Der Gesang der Nachtigall von Lucy Strange
  • Ein weiter Weg von Dan Gemeinhart
  • Nicht nur ein Liebesroman von Emma Mills
Ich freue mich auf jedes einzelne Buch und werde sie alle verschlingen. Aber es wird auch viele andere tolle Bücher im Carlsen Verlag geben. Sabrina von Bookwives hat sich die Mühe gemacht, alle Neuerscheinungen der Verlage aufzulisten. Ihr findet die Liste *HIER*

Nach Carlsen ging es zum Magellan Verlag. Leider aus Platzmangel und quasi zwischen Tisch und Regal hat uns Cara Klein über die Neuerscheinungen informiert. Aber für mich gab es nur ein relevantes Jugendbuch und leider hab ich den Titel auch schon wieder vergessen.
 

 Nun hatten wir viel Zeit bis zum nächsten Termin und Ina & ich bummelten über die Messe. Ich wollte mir die Lesung von Kai Meyer anhören, was auch geklappt hat. Er las das erste Kapitel aus seinem neuestem Werk "Die Krone der Sterne".
Danach hatte ich sogar die Geduld mich in der Schlange für ein Autogramm anzustellen. Okay... mache ich auch nie wieder. *lach*
Ich finde es ja schön, dass ein Autor so viele Leser hat, aber das diese dann teilweise fünf und noch mehr Bücher zum signieren mitbrachten, finde ich dann doch nervig. Aber jeder wie er mag...




Eigentlich wollten wir auch zur Signierstunde von Jussi Adler-Olsen. Aber Gott sei Dank haben wir uns das dann doch nicht mehr angetan. Die Schlange war endlos lang.
Während Ina dann ein gar königliches Treffen hatte, begab ich mich zum Loewe Bloggertreffen, welches in diesem Jahr offen für alle war. Es wurde ein Überraschungsgast angekündigt.

Total gespannt saß ich dann mit anderen lieben Bloggern in der Read & Meet-Area. U. a. wurde uns das neue Buch von Ursula Poznanksi vorgestellt. "Aquila" heißt es und ich bin sicher, dass unter euch eine Menge Leser sind, die sich auf diese Neuerscheinung schon jetzt freuen werden. Von Lauren James erscheint "Forever Again - Für alle Augenblicke wir". Ein Buch, welches aufgebaut ist wie der Film "Cloud Atlas" und über mehrere Zeitebenen erzählt. Das hat mich sehr neugierig gemacht. Aber besonders freue ich mich auf "The Last Message" von Emily Trunko. Bereits die drei vorgestellten Nachrichten, stellten mir teilweise die Nackenhaare auf. Das Buch wird auf jeden Fall in mein Regal wandern.

Tja, und dann kam der Überraschungsgast. Niemand anderes als Stefanie Hasse ist beim Loewe Verlag unter Vertrag genommen worden. Mit "Schicksalsbringer" und "Schicksalsjäger" bringt sie eine neue und hoffentlich spannende Dilogie heraus. Für ihre Fans vielleicht ein Highlight in diesem Jahr. Jedenfalls hat Steffi schon etwas aus ihrem neuen Buch vorlesen dürfen und ich kann ihren Lesern versprechen, dass sie es mögen werden.

Im Anschluss daran ging es zum Fischer Verlag, wo uns Sibylle Bachar wieder viele wundervolle Bücher vorstellte. Fans von Kerstin Gier können sich auf ein neues Buch von ihr freuen. Es heißt "Wolkenschloss" und geplanter Veröffentlichungstermin ist der 05. Oktober. Aber auch Cecelia Ahern und Kai Meyer bringen neue Geschichten unter die Leute. Aber wie oben schon erwähnt, hat  Bookwives die Neuerscheinungen alle fein säuberlich aufgelistet. Ich freue mich besonders auf das neue Buch von Sabine Schoder "So was passiert nur Idioten. Wie uns". Schon mit ihrem Debütroman "Liebe ist was für Idioten. Wie mich" konnte sie mein Leserherz erobern.

Ganz zum Schluss ging es dann noch zum dtv-Verlag, wo uns ebenfalls vielversprechende Neuerscheinungen vorgestellt wurden. In mein Regal wandern wird auf jeden Fall der neue Roman von Colleen Hoover "Nur noch ein einziges Mal" und der Transgender-Roman "Als ich ein Mädchen wurde" von Meredith Russo. Für die Fans von Sarah J. Mass geht die Reihe "Das Reich der sieben Höfe" mit dem Titel "Flammen & Finsternis" weiter. *Yeah*

Wie ihr seht, dürft ihr euch auf eine Menge toller neuer Bücher freuen und mein SuB wird mit Sicherheit ins unermessliche wachsen. Der Tag war auf jeden Fall wieder mal toll, auch wenn ich abends ganz schön kaputt war. Ich hoffe, dass ich im nächsten Jahr ein paar Tage länger in Leipzig verweilen und auch die Events rund um die Messe genießen kann. Aber jetzt freue ich mich erstmal auf die Frankfurter Buchmesse. Denn wie heißt es so schön:
Nach der Buchmesse ist vor der Buchmesse!
Dieses Jahr ist mein erster Besuch auf der FBM geplant. Und ich hoffe, dass dem nichts dazwischen kommt!

Habt einen schönen Tag!

 

[Rezension] Smith, Andrew - Winger

Montag, 27. März 2017

Quelle: Carlsen

Andrew Smith - Winger
aus dem Amerikanischen von Hans-Ulrich Möhring

 | ISBN: 978-3551-56027-8 | Seiten: 464 | Erscheinungsdatum: 29. September 2016 | Verlag: Königskinder |Format: gebundene Ausgabe | Preis: 19,99€



Kurzbeschreibung

Wenn man Ryan Dean West heißt, Klassenbester und dazu noch zwei Jahre jünger als alle anderen ist, wird einem der Kopf manchmal ins Klo gehängt. Aber Ryan Dean hat größere Sorgen: Wie soll er verhindern, dass sein neuer Zimmergenosse im Internat ihn nachts erwürgt? Noch wichtiger: Wie soll er Annie, die er wahnsinnig liebt, davon überzeugen, dass er nicht zu jung für sie ist? Ohne seinen Freund Joey aus dem Rugby-Team wäre dieses Schuljahr die Hölle. Dass Joey schwul ist, ist Ryan Dean völlig egal. Schließlich liebt er Joey. Auf total unschwule Art, versteht sich. Dann passiert das Undenkbare. Und Ryan Dean West begreift, was wirklich wichtig ist.

Quelle: Carlsen

Die Ruhe vor dem Sturm..... Auf zur Leipziger Buchmesse 2017

Donnerstag, 23. März 2017

Hallo meine Lieben, 

ich bin momentan wie viele andere auch im Messe-Fieber.
Morgen, also am 24. März, geht es hin. Gemeinsam mit meiner Freundin und Blogger-Kollegin Ina von Inas little Bakery, geht es um 6Uhr los. Puh... das heißt, ich muss ganz früh aufstehen, quasi mitten in der Nacht.
Ich als notorische Langschläferin.... ob das gut geht? *lach*

Gleich um 10Uhr haben wir einen Termin bei den Mädels Ute und Ramona vom Carlsen-Verlag. Mal sehen, was die beiden uns so zu erzählen haben. Für mich ist es ja der erste offizielle Pressetermin mit einem Verlag. Aber ich freue mich schon richtig und bin sooooo gespannt.

Insgesamt suchen wir vier Verlage auf und ich werde mich auch zum offenen Blogger-Treffen des Loewe-Verlags um 15:30Uhr begeben. Vielleicht kann ich euch dann in den nächsten Tagen schon berichten, was dort im 2. Halbjahr für tolle Bücher erscheinen werden. Ein paar Signierstunden und Autoren will ich auch sehen und ich hoffe, dass es auch alles so klappt, wie wir es geplant haben

Wenn ihr mich seht, dürft ihr mich gerne anquatschen. Ich bin unschwer an meiner Bücherwanderin-Tasche zu erkennen, die zwar noch mit dem alten Blog-Logo ausgestattet ist, aber dafür groß genug ist, dass man sie schon von weitem erblicken kann. :-D



Ach... ich freue mich auf die Messe, auf euch und auf eine schöne Zeit mit meiner lieben Ina und anderen tollen Büchermenschen.

Man sieht sich :-)



[Rezension] Leciejewski, Barbara - Die Nächte, die Tage und das ganze Leben

Mittwoch, 22. März 2017

Quelle: Amazon

Barbara Leciejewski - Die Nächte, die Tage und das ganze Leben

 | ISBN: 978-147-782281-4 | Seiten: 272 | Erscheinungsdatum: 14. Februar 2017 | Verlag: Montlake Romance | Format: Taschenbuch | Preis: 9,99€



Kurzbeschreibung

Hellseherei? Kompletter Unsinn! Das zumindest glaubt Fanni und beschließt mitten auf dem Münchner Winter-Tollwood, dafür den Beweis anzutreten. Impulsiv, wie sie ist, leiht sie sich kurzerhand den nächstbesten ihr völlig unbekannten jungen Mann bei seiner Freundin aus. Als angebliches Paar wollen sie die ortsansässige Hellseherin als Schwindlerin demaskieren. 
Keine Stunde später steht das Leben der beiden auf dem Kopf.

Es ist der Auftakt zu einer tragisch-komischen Geschichte zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt. Fanni erfährt die große Liebe ebenso wie den größten Liebeskummer, vor allem aber erfährt sie jede Menge über sich selbst.
Und ganz am Ende landet sie noch einmal bei der Hellseherin …

Quelle: Amazon

[Rezension] Heyd, Mariella - Als der Tod die Liebe fand

Dienstag, 21. März 2017

 
Quelle: Neobooks

Mariella Heyd - Als der Tod die Liebe fand

 | ISBN: 978-3-7380-9841-9 | Seiten: 345 | Erscheinungsdatum: 04. Januar 2017 | Verlag: Neobooks |Format: Ebook | Preis: 2,99€



Kurzbeschreibung

Mila genießt ihr Leben, bis sie von ihrer Krebsdiagnose überrumpelt wird. Innerhalb weniger Sekunden steht alles auf dem Kopf. Alles, was zuvor ihrem Alltag Farbe verliehen hat, verliert plötzlich an Intensität. Mila merkt schnell: Der Krebs ist ein Egoist, der alles an sich reißt. Im Krankenhaus trifft sie auf Mikael, der ihr über die Widrigkeiten der Chemotherapie und die Eintönigkeit des Krankenhausaufenthaltes hinweghilft. Allerdings steckt in Mikael mehr, als Mila ahnt. Er ist kein Mensch. Er ist gekommen, um Mila mit sich zu nehmen.

Quelle: Neobooks

[Auslosung] Blogtour "Eden Summer" - Gewinnspiel

Montag, 20. März 2017


Hallo Ihr Lieben,

bevor ich heute in die neue Woche starte, wollte ich noch schnell den Gewinner unserer Blogtour

"Eden Summer"

verraten.

Leider haben nicht so viele mitgemacht, wie erhofft. Ich hoffe, es lag nicht an den gestellten Aufgaben. Nichtsdestotrotz freue ich mich über die Menschen, die teilgenommen haben und würde am liebsten jedem von euch ein Buch zukommen lassen.

Aaaaber.... Es kann nur einen bzw. eine geben.

1 Exemplar von "Eden Summer"
hat gewonnen:

Mikka Gottstein 


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 

Bitte schicke mir bis Sonntag, den 26. März 2017 deine Adresse an folgende Email  zu, damit ich dir dein Gewinn zuschicken kann. Die Email lautet: buecherwanderin@gmail.com

Habt alle einen schönen Start in die neue Woche!


Top Ten Thursday vom 16.03.2017

Donnerstag, 16. März 2017

http://www.buecher-bloggeria.de/p/top-ten-thursday_16.html
Eine Aktion von der Bücher Bloggeria. Für Infos auf den Banner klicken! :-)

Hallo meine Lieben, 

schon wieder ist ein Donnerstag da und es ist wieder Zeit für den

Top Ten Thursday

Nachdem ich letzte Woche versäumt habe, meinen TTT-Beitrag zu schreiben, bin ich heute wieder mit von der Partie.

Das Thema lautet:

10 Bücher, deren Titel mit einem "F" beginnen

Und das ist meine Auswahl:

https://www.amazon.de/Flawed-Wie-perfekt-willst-sein/dp/3841422357/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1489525413&sr=8-1&keywords=Flawedhttps://www.amazon.de/F%C3%BCr-immer-Blue-Amy-Harmon-ebook/dp/B01L2JW04Q/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1489525489&sr=1-1&keywords=f%C3%BCr+immer+bluehttps://www.amazon.de/50-Tage-Sommer-meines-Lebens-ebook/dp/B00YPWV170/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1489525467&sr=1-1&keywords=50+tage+der+sommer+meines+lebenshttps://www.amazon.de/Forever-You-Roman-Wait-ebook/dp/B00XU07Y88/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1489525441&sr=1-1&keywords=forever+with+you
https://www.amazon.de/FederLeicht-Wie-fallender-Schnee-FederLeichtSaga-ebook/dp/B00QW3ACOS/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1489525318&sr=1-2&keywords=federleichthttps://www.amazon.de/FORGIVE-Sommerzauber-Jahreszeiten-Reihe-Andrea-Bielfeldt/dp/1533188025/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1489525349&sr=8-1&keywords=forgive+sommerzauberhttps://www.amazon.de/Federherz-Elisabeth-Denis/dp/3958820018/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1489525370&sr=8-1&keywords=Federherzhttps://www.amazon.de/Fida-Stefanie-Maucher/dp/1483957519/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1489525386&sr=8-1&keywords=Fida
https://www.amazon.de/Funkenflieger-Roman-Rita-Falk-ebook/dp/B00I4VSYVE/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1489525268&sr=1-1&keywords=funkenfliegerhttps://www.amazon.de/Fr%C3%BChlingsfl%C3%BCstern-Tanja-Voosen-ebook/dp/B01MY5ITO5/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1489525143&sr=8-1&keywords=fr%C3%BChlingsfl%C3%BCstern

Ich denke ja jedes Mal, ich kriege bestimmt keine 10 Titel zusammen, aber ich bin dann irgendwie überrascht, dass es dann doch geklappt hat. Die Cover sind mit den entsprechenden Amazon-Seite verlinkt. 

Habt einen wunderschönen Donnerstag!









[Blogparade] Ich bin ein Königskind

Mittwoch, 15. März 2017



Als ich letzten Donnerstag königliche Post in den Händen hielt, habe ich mich sehr darüber gefreut.
Als ich gelesen habe, was hinter dieser königlichen Post steckt, war ich begeistert.

Die wunderbare Kathrineverdeen hat sich für die Königskinder, dem Imprint des Carlsen Verlags, eine ganz tolle Aktion ausgesucht und ich darf dabei sein.

Es geht darum, das wir die tollen Bücher des Königskinder Verlages bekannter machen. Denn wir Liebhaber dieser wunderschönen Bücher sind einfach der Meinung, dass diese Bücher viel zu wenig Beachtung bekommen.
Was liegt da näher als eine Blogparade?


Ob zum Frühjahr oder zum Herbst:
Jedes Mal bringt der Königskinder Verlag ein tolles Programm heraus. Angefangen von der Ouvertüre im Jahre 2014, die ich euch *hier* im Rahmen der Aktion "Eine Audienz bei den Königskindern" vorstelle,  bis zum Frühjahrsprogramm 2017 unter dem Namen "Zweisamkeit". 

Hinter jedem toll gestalteten Buchumschlag, unter jedem Buchdeckel verstecken sich immer wieder wunderschöne Bücher und ebenso schöne Geschichten, die mich fernab des Mainstreams immer wieder begeistern und mein Herz erobern. Helden, die man einfach gern haben muss und Geschichten, die man nicht so leicht vergisst.

Ich kann also aus vollem Herzen sagen:

 
Ich bin ein Königskind



Und ich bin stolze  und glückliche Besitzerin aller bisher erschienen Königskinder Bücher. Mein Regal ist voll und ich überlege schon, ob ich mir nicht einen ganz besonderen Platz für besonderen Bücher aussuche. Aber wo? *seufz*

Auf dem Bild seht ihr (fast) alle meine Schätze, denn eines, nämlich Sophie Soundso habe ich an eine Freundin verliehen.


Und ich freue mich auf das kommende Programm "Zweisamkeit".
Mein persönliches Highlight und absolutes Wunschbuch ist:


Worum es geht:

Ira und Zac müssen schon wieder umziehen – diesmal von einer Pflegefamilie ins Kinderheim. Es wird der erste Ort, an dem sie glücklich sind. Trotzdem: Ira sehnt sich nach dem Unmöglichen, nach einer richtigen Familie. Mit Mutter und Vater und einer eigenen Haustür. Aber die Geschwister sind nicht mehr klein und sie wollen zusammenbleiben. Keine guten Voraussetzungen. Am Ende finden sie dennoch ein Zuhause: in Martha, in Appleton House und in ihrem Garten. Und wenn der Abschied vom Kinderheim, von den Menschen dort, auch schwerfällt: Sie haben endlich ihr kleines Stück von Himmel gefunden. Für immer.





Aber auch auf Barney Kettles bewegte Bilder bin ich sehr gespannt und ich werde es mir auf jeden Fall zulegen.

Denn Königskinder gehören ins Regal und vor allen Dingen müssen sie gelesen werden!

Habt ihr eigentlich schon etwas aus dem Königskinder Verlag gelesen?
 Gibt es ein Buch, welches ihr mir vielleicht ans Herz legen könnt?
 

Habt einen schönen Tag :-)