[Lauschangriff] Engelmann, Julia - Jetzt, Baby (Eine Hörbuch-Rezension)

Dienstag, 1. November 2016

Jetzt, Baby
Quelle: Randomhouse
Titel: Jetzt, Baby
Originaltitel: -/-
Autor: Julia Engelmann
Übersetzer: Julia Engelmann
Sprecher: Julia Engelmann
Erscheinungdatum: 17.Oktober 2016
Verlag: Der Hörverlag
ISBN: 978-384-452368-3
Format: Audio-CD
Dauer: 1h 13Min.
Preis: 9,99€


Sie findet Worte für das Lebensgefühl einer ganzen Generation: Julia Engelmann. Ihr Text One Day wurde ein sensationeller Poetry-Slam-Erfolg im Internet, ihre Tourabende sind ausverkauft, ihr Sound und ihre Sprache sind so einzigartig wie berühmt. In diesen neuen Texten geht es darum, wie wir unser Glück in die Hand nehmen, Träume wahr machen und uns dabei selbst treu bleiben. So berührend wie ehrlich slamt Julia im Studio, mal stimmen ihre Worte nachdenklich, mal reißen sie den Hörer einfach mit: Lass uns Glücksmomente feiern, im bunten Konfettiregen tanzen und das Leben leben – jetzt, Baby!

Quelle: Randomhouse

Julia Engelmann wurde 1992 geboren und wuchs in Bremen auf. Ein Video ihres Vortrags »One Day« beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit im Netz und bisher millionenfach geklickt, geliked und geteilt. Neben dem Slammen gilt die Leidenschaft der Pop-Poetin der Musik und der Schauspielerei. Nach den Spiegel-Bestsellern »Eines Tages, Baby« und »Wir können alles sein, Baby« ist »Jetzt, Baby« Julia Engelmanns drittes Buch mit bewegenden poetischen Texten.

Quelle: Randomhouse

Poetry Slam ist hoch im Kommen. Ich mag diese Art des Texte Vortragens. Julia Engelmann ist Deutschlands Stern am Himmel des Poetry Slams. Ihre Texte beeinflussen eine ganze Generation. Mit ihrem "Eines Tages, Baby" wurde sie berühmt und hat auch mich beeindrucken können. Nun ist ihr neueste Werk "Jetzt, Baby" erschienen und ich habe es mir angehört.

"Und auf den ersten Blick bin ich vielleicht nicht so cool, Für manche vielleicht sogar langweilig,Aber ich hör dir gerne beim Reden zu, und ich mag deinen Klang, weil ich dich mag und wie wir die Welt für uns drehen, und dadurch wirst du für mich schön"

Julia Engelmann ist älter geworden. Das erkennt man an ihren Texten, deren Inhalt nicht mehr nur mit dieser jugendlichen Leichtigkeit gefüllt sind. Sie spricht über alles, was ihr Herz und ihre Gedanken auf Trab hält. Und mit jedem Satz hält sie meine Gedanken und mein Herz auf Trab.

Sie trifft es einfach auf den Punkt. Sie findet die richtigen Worte und slammed diese zu einer beeindruckenden Sprachgewalt.
Es gibt Texte, die berühren.
Es gibt Texte, die zum Lachen animieren.
Es gibt Texte, die dich zum Nachdenken anregen.
Es gibt Texte, die einfach du sind, dass du sie aufsaugst und für immer behältst.

"Du bist meine Hoffnung, und mit dir kann ich nie einsam sein. Du bist mein "Fänger im Roggen"und ich will gerne deiner sein."

Julia Engelmann spricht mir oft aus der Seele und wie immer auch das Hörbuch.
Und das ist gut so.
Denn nur sie kann ihre Texte so rüberbringen, wie sie es gerne hätte. Es sind ihre Worte und sie muss sie über den Äther jagen. Regie führte Uticha Marmon. Eine bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin, u. a. von "Mein Freund Salim". Sie holt aus Julia alles heraus, was es herauszuholen gibt. Sie hat gute Arbeit geleistet. Dieses Hörbuch sprüht voller Elan und Lebendigkeit. Es ist einfach klasse.

Wer die Texte lieber lesen möchte, der kann auch dies gerne machen. Aber ich finde das Poetry Slam erst durch das gesprochene Wort richtig zur Geltung kommt. Denn jeder liest und spricht anders. Man steckt ganz andere Emotionen hinein, als wenn man die Texte selbst lesen würde. Ich kann es daher nur empfehlen, dieses Hörbuch zu hören. Julias poetischer Stil kommt richtig toll herüber und ist immer wieder einen "Lauschangriff" wert.

"Und am Ende vom Film
seh ich ein letztes Mal dich.
Ein Close-Up auf die Augen
im Scheinwerferlicht.
Und ich sag in die Kamera
nah an meinem Gesicht:
 'Wenn du irgendwo Konfetti siehst - Baby, bitte denk an mich.'

Beeindruckende Texte und eine Poetry Slammerin, die einem teilweise wirklich aus der Seele spricht. Julia Engelmann kann mich auch mit ihrem neuesten Werk "Jetzt, Baby" begeistern. Sowohl das geschriebene als auch das gesprochene Wort, lädt zum Nachdenken ein. So lauschet den Worten und lasst euch mitragen von den Wogen des Poetry Slams. Julia Engelmann nimmt euch mit und lässt euch vielleicht nicht mehr los.

Von mir gibt es


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen