Montagsfrage #23 am 30.05.2016

Montag, 30. Mai 2016

 Eine Aktion von Buchfresserchen
Eine Aktion von Buchfresserchen - Für Infos klickt auf den Banner :-)


Guten Morgen, Ihr Lieben!

Ich habe schon lange nicht mehr bei dieser Aktion mitgemacht. Habe mich aber gestern spontan dazu entschieden, mal wieder ein Teil davon zu werden.

Die heutige Montagsfrage lautet:


Falls ihr Klassiker lest, habt ihr (einen) besondere(n) Favoriten und wenn ja, warum?

Ich lese Klassiker, wenn auch nicht gerade momentan. Aber meine absoluten Lieblinge sind da natürlich die Bücher von Jane Austen. 
Angefangen von "Stolz und Vorurteil" bis zu "Überredung" habe ich die meisten ihrer Werke gelesen. 
Ich mag die Art wie sie schreibt und wie Austen Romantik und Liebe in der damaligen Zeit gekonnt rüber gebracht hat.

Ich habe auch von Charlotte Brönte "Wuthering Heights" gelesen, welches ich aber nicht so einfach zu lesen fand. Habe aber vielleicht auch nur eine doofe Übersetzung gehabt. Ich mochte das Buch aber trotz der doch recht düsteren Stimmung.

Andere Klassiker wie Goethe, Schiller oder Shakespeare habe ebenfalls schon gelesen und würde dies auch immer wieder tun. Es ist wie eine kleine Zeitreise und zwischendurch auch echt spannend, in diese Klassiker einzutauchen.

Und? Wie ist es mit euch? Lest ihr Klassiker?

Habt einen schönen Tag!


Kommentare:

  1. Morgen!

    Schon wieder ein Austen-Fan. Ich fange langsam an mich zu schämen, dass ich noch nie etwas von ihr gelsen habe (oder wenigstens eine Verfilmung gesehen hab). Aber irgendwie interessieren mich ihre Geschichten nicht so.

    Schiller dagegen, lese ich ganz gerne mal. Aber auch Shakespeare ist toll.

    Mein Beitrag für heute: http://darkfairyssenf.com/2016/05/30/montagsfrage-klassische-favoriten/

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Wir lesen offenbar alle Jane Austen. Das lässt tief blicken. :-) Aber sie ist auch wirklich großartig. "Wuthering Heights" habe ich auch schon mehrfach gelesen, aber mich macht das Ende immer so traurig ...

    https://aequitasetveritas.wordpress.com/2016/05/30/montagsfrage-83/

    Aequitas et Veritas

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    Jane Austen steht auch ganz weit oben auf meiner Wunschliste.
    Stimmt, an Shakespeare habe ich überhaupt nicht gedacht. "Romeo und Julia" war ein MUSS in meiner Jugend. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Caro,

    Dank der Montagsfrage bin ich auf deinen wunderschönen Blog gestoßen und muss als Leserin hier bleiben.

    Ich mag es schon lieber modern. Es gab eine Zeit, da habe ich einige Klassiker verschlungen, aber das ist schon eine ganze Weile her. Mein persönlicher Klassiker, den ich hüte wie einen besonderen Schatz, ist eine Ausgabe aus den 60er Jahren von Grimms Märchen. Meine Erinnerungen an die Zeit aus der mir daraus vorgelesen wurde ist unvergessen geblieben.

    Herzliche Grüße Nisnis

    http://nisnis-buecherliebe.blogspot.de/2016/05/montagsfrage-vom-30052016.html

    AntwortenLöschen
  5. Hey Caro,

    offenbar kommt Jane Austen bei den ganzen Bloggerinnen wahnsinnig gut an. Ich habe "Pride and Prejudice" ebenfalls gelesen und fand es auch gut, aber so richtig ist es wohl nicht mein Ding. Vielleicht gefällt mir ein anderes ihrer Werke besser.
    Meine beiden absoluten Lieblingsklassiker sind "Faust" und "Das Bildnis des Dorian Gray". Meiner Meinung nach gehören die in jedes gut sortierte Bücherregal. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Caro,

    Jane Austen scheint wirklich die Lieblings-Klassiker-Autorin zu sein - meine auch :-)
    Sämtliche Werke von ihr sind meine liebsten Bücher, einzige Ausnahme "Northanger Abbey". Ansonsten mag ich die Bronte-Schwestern ("Jane Eyre" und "Wuthering Heights") und auch Shakespeare sehr gerne. In der Schule lasen wir damals außerdem "Effi Briest" von Fontane - ein großartiges Buch. Inzwischen habe ich lange keine Klassiker gelesen, aber seit heute habe ich wieder Lust darauf.

    https://buchstabentraeumerei.wordpress.com/2016/05/30/montagsfrage-32-falls-ihr-klassiker-lest-habt-ihr-favoriten/

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen