Top Ten Thursday vom 21.04.2016

Donnerstag, 21. April 2016

Für Infos einfach aufs Bild klicken, dann gelangt ihr direkt zur Bücher-Bloggeria :-)


Moin Moin & Hallöchen meine Lieben,

beim heutigen TTT hatte ich wieder mal Lust mitzumachen.

Ich fand das Thema sehr interessant und es wird auch bestimmt ziemlich kontrovers diskutiert werden.

Das heutige Thema lautet:

10 Bücher, die dir nicht gefallen haben

Und hier ist meine heutige Auswahl:


Anna Todd - After Forever

Auch wenn mich "After Forever" mich nicht mehr hundertprozentig fesseln konnte, sollte dieses Buch gelesen werden. Durch einige Längen zog sich die Handlung sehr dahin, um am Ende überstürzt abgehandelt zu werden. Der Schreibstil ist unveränderlich locker und flüssig, aber durch Kürzung mancher Stellen hätte man das Buch etwas weniger umfangreich und spannender gestalten können.

***
Leonie Swann - Dunkelsprung 


"Dunkelsprung - Vielleicht kein Märchen" ist eine mystisch-phantastische Geschichte,  aber definitiv ein Buch, von dem ich mir mehr erhofft habe. Der Schreibstil erwies sich für mich als sehr anstrengend und der verwirrende Inhalt, lies mich oft beim Lesen verzweifeln. Trotz mehrerer Anläufe wurde ich nicht warm mit der Geschichte.



***


Eleanor Prescott - Ein Kuss unterm Sternenhimmel 



Eine nervige Protagonistin und eine lahme Handlung nahmen mir den kompletten Lesespaß. Mehr als 100 Seiten konnte ich die Dame nicht ertragen, weshalb ich dieses Buch leider nicht zu Ende lesen konnte.



***


Anna Moffey - Nebelring - Das Lied vom Oxean 



Zuviele unterschiedliche und wenig durchdachte Charaktere sowie eine mir nicht sympathische Protagonistin nahmen mir den Lesespaß. Die Grundidee ist durchaus interessant, weshalb ich dem Buch doch noch 



***


Johanna Madl - Eine Nummer zu groß 



Leider konnte mich das Buch nicht wirklich überzeugen. Die Geschichte entwickelte sich für mich zu einer seichten und billigen Komödie, die mir den Lesespaß nahm. Ich wünschte mir mehr Romantik und Momente zum Lachen. Für die Idee und das durchaus gelungene Münchener Umfeld gab es dann noch 2 Sterne.



***


 Elisabeth Gilbert - Big Magic



 "Big Magic" brachte mir die Erkenntnis, dass nicht jeder Bestseller-Autor auch gute Ratschläge geben kann. Ich empfand dieses Buch als eine Art Selbstbeweihräucherung mit unnützen Wiederholungen. Ein flüssiger Schreibstil und kleine Geschichten sind zwar positiv zu sehen, retten dieses Buch aber nicht sonderlich. 

***


Eva Baronsky - Manchmal rot 



Manchmal rot“ konnte mich leider überhaupt nicht überzeugen. Ein gewöhnungsbedürftiger Schreibstil, unsympathische Charaktere und langweilige Handlung nahmen mir den Lesespaß.



***


Sandra Bäumler - Eisblaue Augen



Hierfür gab es leider nur 2 Sterne, da ich schon ziemlich enttäuscht von dem Buch war. Die fehlende Tiefe der Protagonisten, die allzu abgehackte Handlung und das nicht zufriedenstellende Ende störten mich, so dass ich das Buch nicht besser bewerten konnte. 



***


Alice Vaara - Schokoküsse zum Dessert



 Trotz flüssigen Schreibstil und ein doch recht schönen Cover, konnte mich dieses Buch nicht überzeugen. Die Charaktere wirkten die ganze Handlung über ziemlich blass und der Versuch Witz und Komik in die Geschichte mit einzubauen, ging an vielen Stellen nach hinten los.



***


Cecelia Ahern - Ich schreib dir morgen wieder 



Dieses Buch war mein erstes der Autorin und ich fand es ziemlich enttäuschend. Die Handlung war zu vorhersehbar für mich. Ich habe jeweils die ersten und die letzten 100 Seiten gelesen und wusste genau Bescheid über die Handlung. Sehr langweilig...

***


Ja, das waren meine Auswahl für heute. Bin gespannt, was ihr dazu sagt. 

Habt einen schönen Vize-Freitag! 




Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    trotz des weitgefassten Themas haben wir 2 Gemeinsamkeiten. "Manchmal rot" und "Schokoküsse zum Dessert" konnten mich auch überhaupt nicht überzeugen und fesseln.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen meine liebe Caro,

    Ha. Da seh ich doch direkt zwei Titel bei denen ich zustimmend mit dem Kopf nicken muss. After Forever: laaaangweilig, und das Buch von Sandra Bäumler, ist das Band 2?! Da fand ich den ersten schon nicht toll. War mir alles zu unausgegoren. Ansonsten hab ich, zum Glück noch keines der Bücher gelesen. :)

    Hab einen schönen Donnerstag und fühl dich gedrückt.
    Ina
    Meine Top Flops

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Caro!

    Von deiner Liste hab ich keins gelesen und hab wohl auch nichts verpasst ^^
    Die After Reihe war mir von Anfang an suspekt, ist auch nicht so mein Genre. "Dunkelsprung" hab ich allerdings auf meiner Wunschliste. Irgendwie macht es mich schon neugierig, auch wenn ich schon mehrfach negative Kritik gelesen habe, möchte ich es ausprobieren.

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Flop Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Caro,

    die After-Reihe habe ich noch vor mir. Viele schwärmen ja davon - ich bin mal gespannt.
    Auch Nebelring habe ich bei einer Blogtour gewonnen und nun verweilt das EBook momentan noch auf meinem SuB. Da bin ich auch neugierig, ob ich deiner Meinung bin :)

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen
    Gemeinsam haben wir heute nichts, die After-Reihe spricht mich aber sowieso nicht an. Dafür werde ich mir wohl bald "Eisblaue Augen" holen, mal schauen, ob es mir dann besser gefällt.

    HIER mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    ich bin heute auch zum ersten Mal und gerade auf großer Stöberrunde und dein Blog gefällt mir echt gut, weshalb ich gleich mal hierbleibe :D

    Von deinen Büchern hab ich nur Ich schreib dir morgen wieder gelesen, das war nicht das stärkste von Ahern, das stimmt.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    lg, Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  7. "Dunkelsprung" habe ich nur angelesen und dann vertauscht. Da ging es mir ganz genau wie Dir. Man muss wohl ein Faible dafür haben. Die anderen Bücher kenne ich nicht. Von der "After"-Reihe habe ich nach "Shades of Grey" instinktiv Abstand genommen. :-D

    Viele Grüße
    Mona

    AntwortenLöschen
  8. Leonie Swann habe ich auch auf meiner Liste, allerdings mit "Glennkill". Für diese typischen Tierromane werde ich mich im Allgemeinen wohl nie wirklich begeistern können. :/

    LG,
    Tanja 

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    Gemeinsamkeiten haben wir keine und zum Glück auch keins auf den SuB, aber dafür auf meiner WuLi.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/04/ttt-10-bucher-die-dir-nicht-gefallen.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Caro,

    von diesen Büchern habe ich keines, aber Dunkelsprung fand ich, klang vom Klappentext her erfrischend anders, deshalb steht es noch auf meiner WuLi. Evtl sollte ich das dann überdenken. ;) After fand ich schon Band 1 sehr nervig und hätte mich wohl nie bis Band 4 durchlesen können.

    LG, Silke

    https://worldofbooksanddreams.blogspot.de/2016/04/ttt-top-ten-thursday-257-10-bucher-die.html?m=0

    AntwortenLöschen