Vampir-Post - Dorian Fitzgerald stellt sich vor

Freitag, 29. Mai 2015



Hallo Ihr Lieben, 


vor ein paar Tagen erhielt ich ungewöhnliche  aber auch interessante Post, über die ich mich sehr gefreut habe.


Der Vampir Dorian Fitzgerald und seine Chronistin Sandra Florean wollen seine Geschichte mehr publik machen und bedienen sich dabei der Hilfe einiger Buchblogger. Ich unterstütze sie gerne dabei.


Im Rahmen der "Nachtahn-Reihe"  die beim Verlag Bookshouse erschienen ist, wurde Dorians Geschichte dargelegt. Sie ist ehrlich und ohne rosa Chi-Chi, wie viele andere Vampirgeschichten  heutzutage aufgebaut sind.



Zitat von Mr. Fitzgerald aus dem Brief:

"Nach all dem Glitzer und dem Glamour erscheint mir die Leserschaft nun bereit für eine neue Welt der Vampire: Eine düstere, aufregendere, blutigere, in der ein Vampir noch ein Vampir ist. "


Von daher möchte ich Euch diese Buchreihe schmackhaft machen. Ich lese gerade den ersten Teil und kann nur sagen: 

Es lohnt sich definitiv!

Dorian reiht sich nicht in die Reihe der "geplüschten" Vampire ein. Er ist düster, aber gerecht und trotz allem auch sympathisch. :-)

Es sind bisher 3 Teile der "Nachtahn-Reihe" erschienen. Der letzte erst im April:



 Quelle: Bookshouse
Wenn Ihr auf die entsprechenden Cover klickt, gelangt ihr direkt zur Buchseite des Verlages.

Lernt Dorian und seine Chronistin Sandra näher kennen. Wenn Ihr *hier* klickt, dann gelangt ihr direkt auf die Seite der sympathischen Autorin... äh.. ich meine Chronistin Sandra. :-)

Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern und werde mich jetzt weiter Dorians Chronik widmen. 

Habt ein schönes Wochenende!

Seid lieb gegrüßt!

Eure Caro







1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Caro,

    vielen Dank fürs Mitmachen! "Plüsch"-Vampire - lach - das wird Dorian gefallen. Ich zeig´s ihm nachher mal.

    Bis dahin auch von ihm einen großen Dank und viel Spaß beim Lesen seiner Abenteuer!

    Deine Sandra
    Und Dorian ;)

    AntwortenLöschen