[Mampf am Mittwoch] Zitronen-Kokos-Cookies

Mittwoch, 25. März 2015





Hallo Ihr Lieben, 

es wieder Zeit für den 

"Mampf am Mittwoch"


Letzte Woche gab es meinen Schokoladen-Kuchen. 

Heute möchte ich Euch ein Rezept für leckere Kekse vorstellen:


Zitronen-Kokos-Cookies




Zutaten:

100g weiche Butter
120g brauner Zucker
1 Ei
2 TL geriebene Zitronenschale oder ein paar Tropfen Zitronenaroma
1 TL gemahlene Vanille oder 1 Päckchen Vanillezucker
250g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
100g Kokosflocken

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Natron und den Kokosflocken mischen
  3. Die weiche Butter mit dem Zucker gut verrühren.
  4. Das Ei, die Zitronenschale und die Vanille unterrühren.
  5. Die Mehl-Kokos-Mischung unter die Teigmasse rühren, aber nicht zu lang, nur wie es gerade benötigt wird.
  6. Mit dem Teelöffel auf das Blech kleine Teighäufchen setzen und diese mit einer Gabel leicht flach drücken. Da mein Teig relativ fest war, habe ich kleine Kugeln geformt und diese flach gedrückt. Das ging auch sehr gut. 
  7. Die Kekse im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.


*********************

Ich wünsche Euch einen Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken.

Seid lieb gegrüßt!


Eure Caro


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen