Gemeinsames Lesen vom 17.02.2015

Dienstag, 17. Februar 2015


Eine Aktion von den Blogs  Weltenwanderer und Schlunzenbücher

Hallo Ihr Lieben,

es ist wieder Dienstag und somit wieder Zeit für die schöne Aktion

"Gemeinsam Lesen"


Und hier die Fragen bzw. meine Antworten darauf:

1. Welches Buch lest ihr gerade und auf welcher Seite seid ihr?

Ich lese gerade "Nebelring - Das Lied vom Oxean" und bin  gerade auf Seite 81.

2. Wie lautet der erste Satz auf der aktuellen Seite?

"Am nächsten Tag beschließe ich, nicht zum regulären Unterricht zu gehen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)


Ich hänge schon seit Tagen an diesem Buch und komme einfach nicht weiter. Bis jetzt hat kann mich diese Geschichte nicht begeistern und ich bin wirklich am Überlegen, ob ich es abbrechen soll. 
Der Beginn ist für mich sehr verwirrend, da so viele Personen auftauchen, deren Namen und Zusammenhang ich mir gar nicht merken kann. Dann werde ich mit der Protagonistin nicht warm u.s.w. 

Heute Abend werde ich dem Buch nochmal eine Chance geben, ansonsten lasse ich es sein. Schade, um die Zeit!!



4. Das 100. mal "gemeinsam Lesen"! Lasst es Revue passieren und erzählt uns seit wann ihr dabei seid, was ihr an gemeinsam Lesen so mögt, oder habt ihr sogar Verbesserungsvorschläge? Gibt es etwas, was ihr vermisst, was ihr gerne anders hättet? Oder etwas was ihr besonders schätzt, was diese Aktion für euch einfach wirklich einzigartig und perfekt macht?

Ich bin ja erst zum 5. Mal dabei, aber ich muss sagen, dass mir die Aktion sehr viel Spaß macht.
Besonders toll finde ich, dass wir jetzt die Fragen eine Woche vorher schon erfahren. Das erspart mir Stress am Dienstag Morgen. ;-)
Ich hoffe, dass ich noch ganz viele Dienstage  mit Euch gemeinsam lesen kann. Und ich freue mich drauf! :-)

Das war's von mir für heute!

Wünsche Euch allen einen tollen Tag!

Seid lieb gegrüßt!

Eure Caro 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Caro!

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht - zum Glück? Ich hoffe ja, dass es dich doch noch irgendwie packen kann, aber wenn das nicht der Fall ist ... ich bin mittlerweile dazu übergegangen, Bücher abzubrechen, wenn ich nach 1/3 immer noch nicht "angekommen" bin. Mir ist da auch einfach die Zeit zu schade ...

    Bei Gemeinsam Lesen bin ich schon seit Okt 2013 dabei, also kurz nachdem mein eigener Blog online gegangen ist. Mich hat das Konzept von Anfang an begeistert, vor allem das Kennenlernen und der Austausch mit anderen Bloggern!

    Liebste Grüße und noch einen schönen Faschingsdienstag!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Caro,

    dein Buch sagt mir leider nichts. Ich mag es gar nicht gerne, wenn ich so lange an einem Buch festsitze. Dann starren mich meine anderen Bücher, die ich gerne lesen würde, immer so vorwurfsvoll an :-D Abbrechen tue ich ein Buch nie. Wenn es mir gar nicht gefällt, dann überlese ich einige Passagen, aber ich muss immer wissen wie es ausgeht.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hey Carolin,
    das ist einer der ärgerlichen Momente beim Lesen, wenn man ein Buch angefangen hat, nicht warm mit ihm wird, ihm immer wieder eine Chance gibt und sich dann eingestehen muss: Geht einfach nicht. Was macht man dann? Noch bin ich so unterwegs, dass ich mich dann bis zum Schluss quäle. Was ja wirklich Unsinn ist, denn in der Zeit könnte man ein Buch lesen, dass einem Freude bereitet. :D
    Ich hoffe, dass es dich doch noch packt.
    Viele Lesegrüße, Emmi

    AntwortenLöschen
  4. Ein aktuelles Buch steht noch auf meiner Wunschliste! Ich glaube, ich warte dann mal ab, ob du es fertig liest und eine Rezi schreibst... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Caro,
    Bücher, die gleich am Anfang scon so viele Figuren ins Rennen werfen, dass man nicht mehr hinterher kommt mag ich auch nicht so gerne. Ich drücke die Daumen, dass das Buch noch besser und weniger verwirrend wird.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :)

    Von deinem aktuellen Buch habe ich bisher noch gar nichts gehört, was scheinbar nicht schlecht ist. Ich hoffe, dass es dich heute Nacht vielleicht doch noch packen kann :) Ich kann es gar nicht leiden, wenn Bücher mich nicht fesseln können und die Geschichte nur vor sich hin dröpselt. In der Zeit kann man dann ein anderes tolleres Buch verschlingen :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Caro! :)

    Schade, dass dich dein aktuelles Buch nicht packen kann. :/ Ich hab es schon ein paar Mal gesehen und fand das Cover echt schön und der Klappentext hörte sich auch nicht schlecht an. Naja, aber manchmal will es halt einfach nicht sein. Ich hoffe, es wird noch besser oder dein nächstes Buch kann dich wieder mehr begeistern.

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen